The Book of Eli: Endzeit Film mit Denzel Washington

In „The Book of Eli“ gibt es alles, was man in einem Film erwartet, der nach einer großen Katastrophe spielt: Öde Wüsten, in denen kein Mensch mehr leben kann, zerstörte Großstädte, Überbleibsel der Zivilisation, die nunmehr nichts weiter sind, als sinnlose Rudimente und stumme Zeugen der Apokalypse. Eli (Denzel Washington) wandert schon seit Jahren durch dieses Ödland und versucht dabei, ein mysteriöses Buch zu beschützen, das er mit sich führt.

Postapokalyptische Action in The Book of Eli

Denn mit Hilfe des Buches könnte das Elend der Menschheit beendet werden. Da hierin eine unglaubliche Macht in dieser machtlosen Welt liegt, wollen verschiedene Gruppen Eli das Buch abnehmen, allen voran der miese Carnegie (Gary Oldman), der nicht nur seine Schergen ausschickt, sondern mit Solara (Mila Kunis) auch eine Geheimwaffe ins Spiel bringt, die Elis Mission ernstlich gefährden könnte.

Die Regiesseur-Brüder Albert und Allen Hughes, deren letzter Film („From Hell“ nach einem Comic von Alan Moore) man vor sage und schreibe acht Jahren im Kino sehen konnte, haben zur Unterstützung ihrer Post-Apokalypse-Story neben den erprobten Hauptdarstellern, auch in den Nebenrollen auf ebenso geniale Schauspieler gesetzt: So sieht man unter anderem Malcom McDowell („A Clockwork Orange“), Sänger Tom Waits („Das Kabinett des Doktor Parnassus“) und Jennifer Beals („Four Rooms“).

[youtube xAz72jS-SZQ]

Denzel Washington und Gary Oldman als Gegenspieler im Endzeit Film

Wie es bei Endzeit Filmen der Fall ist, so wird sich auch „The Book of Eli“ an den größten Vertreten des Genres messen lassen müssen. Von „Mad Max“ über „I am Legend“ bis „Children of Men“ beschäftigt sich das Genre weniger mit der Zerstörung an sich, wie man es bisweilen von Roland Emmerich kennt, sondern eher mit dem, was danach kommt. Der am 18. Februar 2010 startende Film mit Denzel Washington und Gary Oldman wird dem sicherlich noch eine weitere Ebene hinzufügen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.