Swansong: Story of Occi Byrne

Conor McDermottroes Debütfilm „Swansong: Story of Occi Byrne“ zeigt die Schwierigkeiten des jungen Austin Byrne, genannt Occi, mit seiner alleinerziehenden und alkoholkranken Mutter in der kleinen irischen Gemeinde Sligo aufzuwachsen, in der die beiden von den Nachbarn entweder geschnitten oder Austin von anderen Kindern gehänselt und verprügelt wird. Denn scheinbar weiß das ganze Dorf, wer Occis Vater ist – außer dem Jungen selbst.

Swansong: Story of Occi Byrne: Debüt von Conor McDermottroe

Der zu seiner Mutter ausgesprochen loyal stehende Austin wird von allen Institutionen der Gesellschaft, sei es sein soziales Umfeld, die Schule oder die Kirche, gedemütigt: Verwirrt und psychisch ausgelaugt landet er in einer Nervenheilanstalt, verliebt sich und wird in einen Mord verwickelt, als er auf einem Trawler arbeitet. Und doch verliert er dabei nicht die Hoffnung auf Ruhe und Frieden, während er versucht, die Identität seines Vaters zu ergründen.

[youtube mU_CGJRp9dc]

Das irische Drama basiert auf einem Ein-Mann-Stück von Regisseur Conor McDermottroe, der auch das Drehbuch zu seinem Film schrieb. Mit einfühlsamen Bildern erzählt es von Austins Reise zu sich selbst, bei der ihm trotz der Hürden, die ihm das Leben und die Gemeinschaft in den Weg legen, nie der Mut verlässt.

Drama aus Irland, basierend auf einem Ein-Mann-Stück

Martin McCann hat für seine Rolle in „Swansong: Story of Occi Byrne“ den Preis für den besten Schauspieler bei den achten Irish Film & Television Awards verliehen bekommen. Zuvor war der junge Ire in Richard Attenboroughs „Closing the Ring“ und „My Boy Jack“ neben „Harry Potter„-Darsteller Daniel Radcliffe zu sehen. Regisseur und Drehbuchautor Conor McDermottroe hingegen betritt Neuland: Neben drei preisgekrönten Kurzfilmen und Theaterstücken, ist die Geschichte von Occi Byrne sein erster Spielfilm.

„Swansong: Story of Occi Byrne“ startet am 18. August 2011 in den deutschen Kinos.

Swansong: Story of Occi Byrne
Regie/Drehbuch:  Conor McDermottroe
Mit: Martin McCann, Jodie Whittaker, Marcella Plunkett, Gerard McSorley, Brid Brennan, Owen Roe, Ian McElhinney, Keith McErlean
Produktion: Florin Film, Zanzibar Films
Kinostart: 18.08.2011

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.