Stempel selber machen: Anleitung, Methoden und Materialien

Will man ein Muster mit selbst erdachten Motiven herstellen, kann man den Stempel selber machen. Das geht, je nach Motiv, eigenem Geschick und günstigen Materialien schnell und macht Spaß.

Zum Stempel selber machen eignen sich Moosgummi, Kartoffeln, Holzstücke, etwas dickere Plastikfolie oder auch dickere, gestrichene Pappe. Je nach Untergrund wird noch die passende Farbe benötigt. Stofffarbe, Wandfarbe (Dispersionsfarbe), Wasserfarbe u.a. lassen sich mit Wasser anmischen und in vielen Farbnuancen kaufen oder selber mischen.

Stempel selber machen: So wirds gemacht!

1

Stempelmotiv in den Stempel schneiden

Stempel selber machen geht besonders leicht mit Kartoffelhälften, in die man mit einem Küchenmesser das Motiv schneidet. Ihr Nachteil ist, dass sie nicht so langlebig sind. Moosgummi hat den Vorteil, dass er leicht mit einer Schere in eine Form zu schneiden ist, er kann auch viele Male verwendet werden, aber feinere Linien lassen sich nicht so gut hinein ritzen. Am Besten eigenen sich für detailreiche Motive Radiergummis, Gummi-, Linoleumplatten und dickere Plastikfolien.

2

Farbe anmischen

Farbe mit etwas Wasser auf einem kleinen Teller oder Schale anmischen. Die Farbe darf nicht zu dünnflüssig sein, sonst verläuft sie auf dem Untergrund, was an der Wand besonders wichtig ist. Mischfarben oder Aufhellungen und Untertöne entstehen leicht durch Ausprobieren.

3

Stempeln

Bei Mustern sollte das Motiv in regelmäßigen Abständen aufgedruckt werden. Ein bisschen Luft dazwischen bringt das Motiv besser zur Geltung. Gerade Linien im Motiv erhält man durch vorzeichnen mit einem leichten Bleistiftstrich auf den Untergrund, der als Hilfslinie fungiert. So wird es schön gerade und sieht professionell aus.

4

Stempelideen

Natürlich lassen sich schöne Bilder mit Stempeldruck herstellen, das geht dann auch gut mit dicker Pappe, die nicht ganz so oft zum Stempeln verwendet werden kann. Aber auch Stoffe, von T-shirts, Cappies, Einkaufstaschen, Turnbeuteln, Tischdecken u.a. werden mit Stofffarben, die auch waschmaschinenfest sind, zu persönlichen Gegenständen. Kinder können sie sehr gut mit Kartoffeln oder auch Moosgummi bedrucken. Zur Wandgestaltung ist das Stempeln auch geeignet und lässt so schöne Bordüren, Rahmen, Absätze aber auch Motive wie Tiere, Pflanzen, Wörter auf der Wand entstehen.

  Zeitaufwand: 10-60 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.