Shutter Island: Buchverfilmung von Martin Scorsese mit Leonardo DiCaprio

„Shutter Island“ ist ein packender Psychothriller mit Elementen der Gothic Novel. Die Buchverfilmung von Martin Scorsese orientiert sich dabei ebenso an den Genrekonventionen der Suspense-Filme wie auch an der Buchvorlage. Als einer seiner Haupteinflüsse nennt der Kultregisseur, der „Taxi Driver“, „Kap der Angst“, „Departed“ und das Musikvideo für Michael Jacksons „Bad“ gedreht hat, vor allem die Verfilmung von Kafkas „Der Prozeß“ von Orson Welles.

Spannende Buchverfilmung: Shutter Island

Leonardo DiCaprio spielt in „Shutter Island“ den U.S. Marshall Teddy Daniels, der zusammen mit seinem Partner in das Ashecliffe-Gefängniskrankenhaus bestellt wird. Auf der Insel, von der niemand entkommen kann, sind geisteskranke Verbrecher eingesperrt und sollen gleichzeitig behandelt werden. Doch eine Patientin ist ohne jegliche Spuren zu hinterlassen aus ihrer Zelle geflohen und kann nicht mehr aufgefunden werden. Teddy nimmt die Ermittlungen auf und entdeckt eigenartige Machenschaften der Klinikleitung durch Dr. John Cawley (Ben Kingsley) und Dr. Jeremiah Naehring (Max von Sydow).

Immer weiter verstrickt sich der Marshall in die mysteriöse Geschichte, die eine gefährliche Verbindung zum Mörder seiner Familie zu haben scheint. Er wird zur Bedrohung der Klinik und wird vom Personal festgehalten und unter Drogen gesetzt, bis er selbst an seinem Verstand zu zweifeln beginnt. Doch unaufhaltsam steuert er auf die erschreckende Wahrheit der „Shutter Island“ zu.

Martin Scorsese arbeitet wieder mit Leonardo DiCaprio zusammen

Dennis Lehanes Bücher scheinen auf die besten Leute in Hollywood einen bleibenden Eindruck zu machen. Bevor sich Martin Scorsese an die Verfilmung von „Shutter Island“ machte, konnte Clint Eastwood 2003 schon mit seiner Filmversion von „Mystic River“ zwei Oscars gewinnen. Auch hier versammelte sich eine Riege der besten Schauspieler der Traumfabrik.

Lange Flure, dunkle Ecken und versteckte Geheimnisse erwarten den Kinobesucher, wenn am 08. Oktober die Buchverfilmung bei uns anläuft.

[youtube Yd46gw-gGqo]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.