Perseiden – Heute Nacht Sternschnuppen gucken statt TV

Die Perseiden werden den Nachthimmel über Deutschland heute mit einer Unmenge an Sternschnuppen verzieren. Grund für dieses Phänomen ist die Tatsache, dass die Staubteilchen des Kometen 109P/Swift-Tuttle in die Atmosphäre geschleudert werden und dort verglühen. Das passiert immer am 12. August, da die Umlaufbahn der Erde und die der Kometenstaubspur sich an diesem Tag kreuzen.

Persieden heißen auch Laurentiustränen

Die Perseiden werden auch Laurentiustränen genannt, weil sie am 10. Auguste eines jeden Jahres auftauchen, der traditionell der Namenstag des Märtyrers Laurentius ist. Dieses einmalige Naturspektakel sollten Sie sich heute Abend und in der Nacht nicht entgehen lassen. Anstatt in die Glotze, können Sie darum heute mit dem oder der Liebsten in den Sternschnuppen-befüllten Nachthimmel blicken. Die Serien auf Pro 7 können Sie ja auch aufnehmen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.