Sherlock Holmes: Guy Ritchie dreht Neuinterpretation

Die beiden veröffentlichten Trailer sehen vielversprechend aus, sagen aber rein inhaltlich nicht besonders viel. Robert Downey Jr. scheint aber schon einmal eine gute Figur als Meisterdetektiv zu machen und auch Jude Law wird dem Dr. Watson mehr als gerecht.

Robert Downey Jr. spielt den Meisterdetektiv Sherlock Holmes, Jude Law seinen Partner Dr. Watson

Über den Plot des neuen Films des „Snatch“ und „RocknRolla“ Regisseurs hüllt sich bislang noch eine Mantel des Schweigens. Einen neuen Widersacher namens Lord Blackwood soll es geben, der mit mystischen Vorgängen zu tun hat, eine Femme Fatale namens Irene Adler (gespielt von Rachel McAdams) macht dem Meisterdetektiv zu schaffen und das Verhältnis zwischen Watson und Holmes soll gehörig auf den Kopf gestellt werden.

In Guy Ritchies Version des Meisterdetektivs entfernen sich sowohl Robert Downey Jr. als Holmes als auch Jude Law als Dr. Watson von den angestammten, filmischen Darstellungen. Gerade Laws Watson nähert sich dabei weitaus mehr der Buchvorlage als gewohnt, denn in dem neuen Film wird der Kriegveteran und Doktor endlich einmal nicht als ein vertrottelter, dicklicher Stichwortgeber präsentiert. Sherlock Holmes selbst wird laut Robert Downey Jr. als Bohémien eingeführt, der bei aller Brillanz auch immer etwas schräg wirkt, gleichzeitig deduktiv arbeitet, aber nötigenfalls auch zuschlagen kann.

Über die Story von Guy Ritchies Neuinterpretation lässt sich nur spekulieren

Die Erwartungen der Zuschauer ist durch eine lange Tradition von Holmes-Verfilmungen geprägt, deren Formelhaftigkeit im Prinzip aus den Basil Rathbone Filmen der 30er Jahre entspringt. Guy Ritchie geht bewusst in eine neue Richtung mit seiner Neuinterpretation, um die Last der immer gleichen Darstellungsweisen abzuschütteln und einen Holmes für eine neue Generation zu präsentieren.

Am 28. Januar 2010 wird die Detektei in der Bakerstreet im Kino ihre Pforten öffnen.

[youtube 0aGjIlSxeWc]

Eine Meinung

  1. hat irgend jemand eine ahnung wann der film sherlock holmes ganz offiziell in die kinos kommt, beispielsweise frankfurt oder wiesbaden?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.