Sarah Connor´s Ehe vor dem Aus? Oder alles Promotion für die neuen Alben?!

In den letzten Wochen kamen immer wieder Gerüchte über eine angebliche Affaire von Marc Terenzi auf. Angeblich soll er an seinem 30. Geburtstag auf Mallorca heftig mit einer Stripperin geflirtet haben. Im Moment macht Marc leider weniger mit seiner Musik Schlagzeilen. Immer öfter taucht er im Panorama – Teil diverser Fernsehsendungen oder Boulevardblätter auf.

Dabei hatte im Jahr 2002 alles so schön angefangen. Im Juli lernten sich Sarah und Marc auf dem Bravo-„Happy Holidays“-Event kennen. Es war Liebe auf dem ersten Blick.

Im Februar 2004 krönte der erste gemeinsame Sohn Taylor das junge Glück. Die Hochzeit folgte am 18. August 2005, am schönen Sandstrand im spanischen Altafulla. Vor den Augen von Millionen Fernsehzuschauern gaben sie sich unter freiem Himmel das „Ja“- Wort.Seit dem Sommer konnten die Zuschauer das Paar und deren Familien bei den Hochzeitsvorbereitungen über die Schulter gucken. Sarah und Marc in Love hieß das Format, bei dem Pro Sieben ihnen ein Kamerateam an die Seite stellte und sie bis zu ihrer Hochzeit begleitete.

Was ist dran an den Vorwürfen? Lief da wirklich etwas oder war es einfach nur die richtige Strategie um die neuen Alben zu promoten und das Paar wieder in die Schlagzeilen zu bringen?
Fest steht jedenfalls, das Album von Sarah Connor ist in dieser Woche von null auf Platz drei in die deutschen Album-Charts eingestiegen ist. Marc´s gecoverte Single „Billie Jean“ von Michael Jackson findet sich auf Anhieb auf Platz 27 und sein Album „Black Roses“ stieg auf Platz 31 ein.

Der Erfolg ist wieder da und wer spricht dann noch von Ehe– Zoff oder einer möglichen Trennung?!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.