Rock of Ages: Im Film-Musical rocken Tom Cruise, Catherine Zeta-Jones und Co.

Dass Tom Cruise tanzen kann, wissen wir ja schon spätestens seit Tropic Thunder. Nun wird er aber in einem verfilmten Musical den Rockstar spielen und dazu auch noch singen! Das Musical dazu kommt erst ein Jahr danach auf die Bühne. Der Film erinnert vom Format etwas an das ABBA Musical Mamma Mia! Der Film ebenfalls auf die Musik der Achtziger fokussiert ist, jedoch eine persönliche Liebesgeschichte in den Vordergrund stellt. Ähnlich wird das auch bei Rock of Ages dargestellt.

Rock of Ages – Die Storyline

Die Story fokussiert sich auf zwei junge Menschen, die neu nach das Los Angeles im Jahre 1987 kommen. Beide haben musikalische Talente und wollen groß herauskommen. Beide verlieben sich auf den ersten Blick in einander, doch müssen zahlreiche Probleme überwinden, bevor sie ihren Platz in der Welt einnehmen können. Sie stehen mitten in der Rock Bewegung der achtziger Jahre und der polarisierten Gegenreaktion der Gesellschaft. Beide wollen auf die Bühne und müssen gegen Konkurrenz aus dem eigenen Lager sowie der konservativen Gesellschaft ankämpfen. Dabei wird ständig gesungen.

[youtube npFiu3gZrFU]

Die Darsteller

Der Cast des Films sollte einige bekannte Gesichter mit sich bringen. Tom Cruise spielt die alternde Rock Legende Stacee Jaxx und Alex Baldwin einen Club Besitzer namens Dennis Dupree. Bryan Cranston und Catherine Zeta Jones stehen auf der konservativen Seite der Diskussion, Malin Akerman eher mittig, wobei sie als Reporterin einen sehr enthusiastischen Eindruck auf die Rock Szene macht. Des Weiteren lassen sich Russell Brand, Paul Giamatti und Mary J. Blige blicken, damit die musikalische Untermalung des eigentlichen Musicals nicht fehlt. Die beiden Hauptrollen werden von Julianne Hough und Diego Boneta gespielt. Beide sind relativ unbekannt, was ihren Rollen aber eigentlich nur zugute kommt, da sie sich ja unter den echten Stars auch behaupten müssen.

Fazit zum Film-Musical

Klar, Rock of Ages ist voll Klischee, aber die Musik ist gut. Wilde Frisuren, komische Charakter und schrille Kostüme bilden eine ordentliche Hommage an die wilden Achtziger. Wer nicht auf Musicals steht wird zumindest Humor bei einigen der Darsteller finden und den Kinobesuch so überleben.

[youtube xsbS0uXyqC8]

Rock of Ages
Regie: Adam Shankman
Drehbuch: Justin Theroux, Chris D'Arienzo, Allan Loeb
Land: USA 2012
Darsteller: Tom Cruise, Malin Akerman, Catherine Zeta-Jones, Alec Baldwin, Julianne Hough
Genre: Komödie, Musical
Länge: 123 min.
Facebook: facebook.com/RockofAges
Homepage: rockofagesmovie.warnerbros.com
Kinostart: 14.06.2012

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.