Robbie Williams wieder Solo!

Die Damenwelt scheint aufatmen zu können: Der heiße Robbie Williams ist wieder Solooo!

Während andere Paare heiraten oder zumindest Heiratspläne schmieden, hat Robbie Williams nach „nur“ 14 Monaten die Schnauze voll von seiner (Ex) Freundin Ayda Field. Und der Grund scheint ganz simpel zu sein: Der Lebensstil von Ayda soll Schuld an der Trennung sein.

Sie wollte Party, er wollte seine Ruhe
Von Robbies Drogenproblemen, die er leider immer mal wieder hat, weiß ja eigentlich jeder der den Namen Robbie Williams schon mal gehört oder gelesen hat. Somit ist es auch verständlich, dass Robbie übermäßiges feiern vermeidet. Seine (Ex-) Freundin Ayda aber ist eher eine Partylöwin.

Traurig für Robbie, gut für die Fans
Laut Aussagen von Freunden, ist Robbie traurig über die Trennung, denn er sah in Ayda seine Seelenverwandte. Jetzt ist Robbie jedenfalls wieder im Studio und arbeitet pausenlos an einem neuen Album. In der Hinsicht haben Fans also zwei Gründe zum freuen!

Wir Robbie TV-Koch?
Neben der Musik und seiner Leidenschaft für Fußball hat Robbie wohl die Idee gepackt zu werden. Doch einer seiner Freund sieht da keine Zukunft drin: Sein Lieblingsessen sind Burger und Pommes. Ob man damit mehrere Sendungen damit zu füllen sind bliebt fraglich. Aber witzig wäre es alle mal 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.