Roadmovies: Top 10 der besten Highway-Abenteuer

Die Reise, der Mensch und die Straße: Roadmovies setzen sich aus simplen Zutaten zusammen. Ob Film zum Symbol einer Generation und den Freiheits-Kampf werden (wie Easy Rider) oder einfach nur Spass am Fahren und Zwischenmenschlichem aufzeigen (Little Miss Sunshine), sie sprechen uns aus der Seele. Hier die besten Filme von der Straße über die Straße.

Roadmovies: Die Top 10

1

Road, Movie

Dieser indische Road Movie handelt von der Freiheit, von Verpflichtung und der Reise zum Ich. Der junge Vishnu möchte nicht in die Haarölfirma der Familie einsteigen und stößt auf ein Angebot, einen alten 1942 Chevy Lastwagen quer durch die Wüste zu fahren, um ihn bei einem Museum abzuliefern. Unterwegs stellt er fest, dass der Lastwagen ein mobiles Kino beinhaltet und nimmt ein paar Anhalter mit. Zusammen müssen sie Gefahren trotzen und finden trotz sozialer und kultureller Unterschiede doch zu einander. Ein rührender Film mit einer unglaublichen Kulisse.
[youtube nA-r7zrk5m8]

2

Motorcycle Diaries

Die Geschichte wie Ernesto „Che“ Guevara zu dem Mann wurde, den wir alle kennen. Er war Arzt in Argentinien und entschloss sich, mit einem Freund und Kollegen auf einem Motorrad quer durch Südamerika  zu fahren. Auf diesem Trip sammelt er viele neue Erfahrungen und entscheidet sich schließlich, sich für die Menschen vor Ort einzusetzen. Ein hochinteressantes Portrait eines Mannes, dessen Gesicht auf der ganzen Welt von T-Shirts grüßt.
[youtube 7u0U3dbVMHk]

3

Easy Rider

Easy Rider ist eindeutig nicht einfach nur ein Road Movie. Er ist DER Film der Roadmovies und definierte eine ganze Generation. Es geht um die Freiheit, die Gesellschaft und seinen Platz darin. Zwei junge Männer reisen auf zwei klassischen Choppern von Mexico in die USA und treffen alle möglichen Menschen auf ihrem Weg. Die beiden symbolisieren die Spaltung von den konservativen 50er Jahren zu den freizügigen 60ern.
[youtube UcNYMz6XCEM]

4

Duel

Ein Wahnsinniger am Steuer eines Lastwagens terrorisiert einen Autofahrer auf einer rasanten Fahrt durch die Wüste. Ein Klassiker und Steven Spielbergs Debut in der Kinowelt – der Thriller unserer Roadmovies-Top 10. Das Konzept wurde oft kopiert, aber nie kam es an den blanken Terror dieses Films heran!
[youtube 5MtAMc4i8OA]

5

O Brother Where Art Thou?

Das klassische Epos von Homers Odyssee, gewissermaßen der Urmutter aller Roadtrips, wurde in der Adaption der Cohen Brüder in einem lustigen, abstrakten jedoch detailreichen Format wiederbelebt. George Clooney muss aus der Gefangenschaft entfliehen um zu seiner Frau und den Kindern zurückzukehren. Er verbündet sich mit zwei weiteren Sträflingen (John Turturro, Tim Blake Nelson), sie machen sich auf die Reise und müssen allerlei Prüfungen bestehen, um schließlich zu entkommen und zu den wahren Bestimmungen zurück zu finden. Ein brillanter Road Movie mit einem mehr als brillantem Soundtrack!
[youtube I1C2gCXo4Gs]

6

Thelma & Louise

Thelma und Louise sind die zwei klassischsten und stärksten femininen Filmheldinnen, die jemals über die Leinwand flimmerten. Nachdem Thelma (Geena Davis) fast von einem Grobian in einer heruntergekommenen Bar vergewaltigt wird, sieht sich Louise (Susan Sarandon) gezwungen, ihn zu erschießen. Die Umstände erscheinen jedoch zweifelhaft. Und da sich die beiden um ihre Freiheit sorgen, entschließen sie sich nach Mexiko zu fliehen. Nicht nur eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, sondern ein Roadmovie, der den Geschlechterkampf und das Gesetz neu definiert. Ein zeitloser Klassiker von Ridley Scott.
[youtube PRr0HY9MPZ0]

7

Natural Born Killers

Der Oliver Stone Film handelt von zwei gepeinigten Individuen, die sich dem Wahn hingeben und eine blutige Spur quer durch die USA hinterlassen. Quentin Tarantino schrieb das Screenplay zu Natural Born Killers. Der Film wurde als der acht-kontroverseste Film aller Zeiten eingestuft. Brutal, blutig und ohne Gewissen stellt Natural Born Killers eine Parodie der Medien dar und eine außerordentliche Liebesgeschichte.
[youtube YTCL0I2nK4A]

8

The Endless Summer II

Platz 8 der besten Roadmovies aller Zeiten: Der Traum eines Surfers in The Endless Summer II. Ein ewig-währender Sommer mit perfekten Wellen Tag für Tag. Die Surfer, die sich diesen Traum erfüllen wollten, reisten um die ganze Welt auf der Suche nach der perfekten Welle und drehten dabei diesen Film. Von Südamerika über Afrika bis Asien. Immer zur passenden Zeit dort wo die Wellen brechen – auch für Nicht-Surfer zu empfehlen! Teil I ist unantastbar, keine Frage, jedoch ist die zweite Version zeitgemäßer, zudem auch die Filmtechnologie besser.
[youtube Ir9NFKhcK2k]

9

Mad Max

Mel Gibson spielt den Racheengel der Straße in einer Welt der Zukunft, in der die Straße von gewalttätigen Gangs terrorisiert wird und kaum jemand vermag, sie aufzuhalten. Als sein Partner von den Hooliganbanden fast ermordet wird, hängt er den Polizeijob an den Nagel. Doch die Gesetzlosen sind noch nicht mit ihm fertig und ermorden seine Frau und deren junges Kind. Nun wird Max mad (wahnsinnig/wütend) und sie müssen es mit der personifizierten Rache auf Rädern aufnehmen.
[youtube hkriid1YxHY]

10

Little Miss Sunshine

Ein Familiendrama, herzergreifende Komödie und Roadmovie zugleich: Little Miss Sunshine (mit Greg Kinnear, Toni Collette, Steve Carell)erzählt die Geschichte einer Familie auf dem Weg zu einer Misswahl, bei der die kleine Tochter antreten will. Eine Gruppe solcher Charaktere hat man noch nie in einem Film gesehen, dazu verbringen sie die meiste Zeit im VW Bus der Familie und sind somit auf engstem Raum. Ein klasse Familienfilm, der jedoch auch für alle anderen empfohlen werden kann.
[youtube GOQrrlz-u_I]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.