Patrick Swayzes hat Krebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs. Diese Diagnose bekam vor kurzem der „Dirty Dancing“ Star Patrick Swayze.

Mit in etwa diesen Worten wandte sich der behandelnde Arzt George Fisher an das US-Magazin „People“. Auch dass Swayze bereits behandelt wird und gut darauf reagiert, teilte er der Presse mit. Gleichzeitig wies er Gerüchte zurück, die besagten, Swayze hätte nur noch wenige Wochen zu leben.

Es hat sich wenig geändert
Swayze unterzieht sich derzeit einer Chemotherapie, jedoch keiner Bestrahlung bei der ihm die Haare ausfallen würden. Die Ärzte schätzen seine Lage als „extrem optimistisch“ ein, jedoch ist nicht klar, wie lange er noch in Behandlung bleiben muss. Ansonsten ist sein Tagesablauf derselbe wie vorher.

Patrick macht weiter!
Sämtliche Termine die Swayze hat will er auch einhalten. So wurde vor kurzem der Pilotfilm „The Beast“ in der er einen unkonventionellen FBI-Agenten spielt, abgedreht. Die US-Fernsehanstalt A&E Network überlegt derzeit hin und her, ob sie die Serie in Auftrag geben soll. Zudem soll dieses Jahr der Film „Powder Blue“ in die Kinos kommen.

1987- sein größter Erfolg
Als Tanzlehrer in „Dirty Dancing“ (1987) verführte er Co-Star Jennifer Grey. In dem Melodrama „Ghost“ spielt er den ermordeten Ehemann von Demi Moore, dessen Geist immer wieder erscheint. Außerdem hatte er Rollen in „Donnie Darko“ und in dem Actionfilm „Gefährliche Brandung“. In den deutschen Kinos war Swayze zuletzt 2006 in der Kriminalkomödie „Mord im Pfarrhaus“ zu sehen.

2 Meinungen

  1. Dirty Dancing – wie sehr liebe ich diesen Film! Von da an war ich Patrick Swayze Fan.
    Schlimm, was der Mann nun durchmachen muss, bei der schlimmsten aller Krebsarten die fast immer tödlich verläuft 🙁

  2. Kristin, der Filmn ist wirklich klasse!

    Aber wir sollten ihm alle positiven Energien schicken die wir haben & solange er den Glauben auch nicht verliert & spürt das man ihn unterstützt wird er kämpfen und gewinnen!

    Hoffen wir also das beste!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.