Paris Hilton in Berlin

Paris Hilton wird heute in der Bundeshauptstadt erwartet. Sie soll für Prosecco aus der Dose werben.

Stefan Niggemeier hat in seinem Blog schon vor Monaten treffend analysiert, wie Berichte über diese Frau sich inzwischen permanent „von sich selbst distanzieren“ müssen – etwa so: Zwar beschreibe ich jetzt, was die „dümmste Frau des Jahres 2005“ gerade tut, aber eigentlich möchte ich zum Audruck bringen, wie unglaublich egal mir das alles ist. Darum gehe ich jetzt nicht näher darauf ein, dass der Haarschneider Udo Walz sie zum Essen eingeladen hat, sie sich aber nicht dazu erbarmen will, ihm zu- oder abzusagen. Vermutlich wird er die nächsten Tage mit Fingernägelknabbern verbringen. Stattdessen entwerfe ich mal eine kleine Liste dessen, was Frau H. in ihrem jungen Leben schon alles erreicht hat. Kein Anspruch auf Vollständigkeit, und – ach ja, was 2005 betrifft, siehe auch oben. Wer noch mehr erfahren möchte, kann sich – auf eigene Gefahr – auf ihre Homepage begeben.

2006 – Goldene Himbeere als Schlechteste Schauspielerin in „House of Wax“

2005 – „Schlechtest gekleidete Prominente“

2006 – „Am meisten überschätzte Persönlichkeit“ – Guiness-Buch der Rekorde

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.