Paris beschmiert Hotelwände in Moskau

Zwei Zico Kokoswasserflaschen auf einem Tablett mit zwei gefüllten Gläsern.

Paris ist mal wieder in Schlagzeilen. Nein es geht nicht um eine neue CD, Sendung oder eine Werbekampange für einen Prosecco aus der Dose. Das It-Girl hat ihr Autogramm auf den Wänden einer Luxussuite hinterlassen.

Paris Hilton (27) ist bekannt für ihr außergewöhnliches Auftreten. Als sie im April in Moskau war um ein Fotoshooting wahrzunehmen… nächtigte sie in der 11000 € teuren Suite in einem russischen Luxushotel. Als sie auscheckte fiel dem Personal auf, dass Paris die teure Tapete mit einem schwarzen Edding beschmiert hat: „Paris Moscow 2008“. Den Schaden von 5600 € muss Paris jetzt beheben, aber das wird für sie sicher kein Problem sein.

Was Paris allerdings stören könnte ist das Hausverbot, das ihr erteilt wurde.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.