Pandorum mit Dennis Quaid

Es ist mal wieder Zeit, Horror und Science Fiction miteinander zu verbinden, und „Pandorum“ ist sich nicht zu schade, diverse Vorgänger des Genres zu referenzieren. Ob nun „Pitch Black“, „Event Horizon“ oder natürlich der Urvater des Genres „Alien“, der Film von Christian Alvart schafft es, vor den größten Filmen dieser Art den Hut zu ziehen, ohne wie ein Plagiat zu wirken – in der Tat spielt der Science-Fiction/HorrorFilm mit den Versatzstücken genau richtig.

Pandorum – Science Fiction trifft auf Horror

Zwei Astronauten erwachen in ihren kryogenischen Kammern und wissen weder, wo sich ihr Raumschiff gerade befindet, noch was sie hier tun. Allerdings sieht ihre Umgebung aus, als seien schlimme Dinge vorgefallen und es scheint auch so, als seien die beiden nicht alleine an Bord. Während sie tiefer in den Bauch des Schiffes vordringen, kommen sie dem Geheimnis einer seltsamen Symptom namens „Pandorum“ auf die Spur.

Fiese Mutanten, klaustrophobische Gänge und düsteres Sci-Fi-Design: „Pandorum“ hat im Prinzip alles, was es braucht, um gute Science Fiction abzuliefern, die weder etwas mit „Star Wars“ oder „Star Trek“ zu tun hat. Und auch obwohl der Zitatenreichtum stilvoll gewählt ist, stellt man sich doch die Frage, ob ein klein wenig mehr Eigeninitiative bei sowohl der Produktion als auch der Geschichte des Films dem Endergebnis nicht ganz gut getan hätte.

Dennis Quaid in Pandorum

Dennis Quaid spielt in der deutsch-amerikanischen Koproduktion den Raumschiff-Kommandanten Payton und ist somit der einzige wirklich bekannte Name des Films. Regisseur Christian Alvart ist zuvor mit seinem Horror-Thriller „Antikörper“ in Erscheinung getreten. Sein neuer Film wird am ersten Oktober die deutschen Kinos erreichen.

Eine Meinung

  1. Pandorum ist echt ein sehr guter Film und wer hätte gedacht, dass auch Deutsche die Finger im Spiel haben =?! An sich hat mich der Film ein wenig an Event Horizon erinnert, nur dass ich Pandorum besser fand auch vom Ausgang der Geschichte.

    Den Film kann ich echt weiterempfehlen für alle Fans von SCI-FI Filmen mit leichten Horror-Einfluss.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.