Nina Moghaddam – Moderatorin von DSDS

Aufgewachsen ist sie in Köln, wo sie 2002 auch ein Universitätsstudium in Regionalwissenschaften Ostasien mit Spezialisierung auf China startete. So spricht sie neben deutsch, englisch, persisch und spanisch, auch etwas französisch und chinesisch.

Während ihrer Schulzeit und am Anfang ihres Studiums arbeitete sie, in einer Karaoke-Bar, in der sie die Moderation übernahm. Da ihr von allen Seiten geraten wurde  es doch einmal beim Fernsehen zu versuchen, ging sie zu einem RTL-Casting für TOGGOTV.

Sie war erfolgreich, nur wenige Wochen später war sie das erste Mal bei TOGGO TV zu sehen, wie z.B. dem Kiddy Contest oder „Wohnen nach Wunsch – Das Haus“.

Neben diesen Auftritten übernahm sie später auch die Moderation bei anderen RTL-Sendungen. Seit 2004 ist sie für DSDS backstage unterwegs. 2005 wurde sie sogar für den Grimme-Preis in der Kategorie „Spezial“ für ihre Moderation von TOGGO TV und anderen Sendungen nominiert.

Im Moment ist sie wieder bei „DSDS – Das Magazin“ zu sehen und engagiert sich gleichzeitig für den RTL com.mit Award, der die Integration an deutschen Schulen fördern soll. Ein Projekt das ihr am Herzen liegt, da sie selbst Tochter iranischer Einwanderer ist.

Nina Mogghadam interviewt zwar derzeit noch die DSDS-Sternchen, aber in Zukunft wird man sie bestimmt bei vielen anderen Formaten bewundern können.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.