Neue US Serien 2011: die 10 besten Newcomer im amerikanischen TV

Das kommende Jahr wird episch und komisch, wenn man nach Fox und HBO geht, denn die US Serien der großen amerikanischen Sender setzen auf cineastische Opulenz und bösen Humor.

Wir haben die 10 spannendsten Projekte für 2011 heraus gesucht und zeigen Ihnen was es Neues aus Hollywood gibt.

Neue US Serien 2011 : Die Top 10

1

Game of Thrones (HBO)

Die Serie wird nach der Fantasy Saga „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R.Martin gedreht. Im Cast sind bereits Mark Addy („Still Standing“) und Fantasy-Veteran Sean Bean („Herr der Ringe“). Anstelle von bunten Spezialeffekten und einer rührseligen Story soll „Game of Thrones“ eine dunke, bittere Version des üblichen Genres werden, die bereits schmunzelnd als „Die Sopranos in Mittelerde“ bezeichnet wurde.

2

Terra Nova (Fox)

Steven Spielberg ist nach langer TV-Enthaltsamkeit wieder zurück mit einem Science Fiction Spektakel. Die Erde ist kurz vor ihrer Zerstörung und die Menschen versuchen durch Zeitreise, Kolonien in den frühen Stadien der Erde zu errichten. Dass diese Kolonien inmitten von Fleischfressern liegen, hat dabei jedoch keiner bedacht.

3

Enlightened (HBO)

Laura Dern („Blue Velvet“) schlüpft in der Comedy Serie in die Rolle von Amy, einer Gesundheitsberaterin, die nach einem kleinen Zusammenbruch auf Arbeit und nachfolgender Therapie wieder zurück in ihr Leben finden will. Dass geht allerdings nicht so einfach, denn auch wenn ihre Umgebung tolerabel ist, Amy selbst ist es nicht.

4

Happy Endings (ABC)

In Elisa Cushberts neuer Serie geht es ausnahmsweise einmal nicht darum, wie man den Mann fürs Leben kennen lernt, sondern was man mit seinem Leben macht, wenn die Beziehung vorbei ist. Dass dabei auch die Comedy nicht zu kurz kommt, ist nett, aber dass ein Wayans Bruder mitspielt, ist dann doch etwas beunruhigend.

5

Thundercats (Cartoon Network)

Geeks und Nerds aufgepasst, zu den Highlights der US Serien 2010 gehört auch eine neue „Thundercats“-Reihe. In der Neuauflage soll der Hintergrund der Donnerkatzen erläutert werden, mit einem Anime-Stil und düsterem Charakter.

6

MAD (Cartoon Network)

Das amerikanische Satire-Magazin hatte mit seiner gleichnamigen Sketch-Show nicht so viel Erfolg, will aber nun mit einer animierten Version punkten. Dabei sollen nichts und niemand sicher vor den üblen Scherzen Alfred E. Neumans sein.

7

Teen Wolf (MTV)

Dass das Serien-Remake des 80er Jahre Michael J. Fox-Films unfreiwillig zum Schämen einladen wird, ist eigentlich ab zu sehen, immerhin hat MTV abgesehen von seinen Animationen noch keine qualitativ hochwertige US Serie erschaffen können. Wie das Ergebnis des Teenagers, der sich in einen Werwolf verwandelt, am Ende aussieht, wollen wir trotzdem wissen.

8

Facing Kate (USA Network)

US Serien mit Anwälten gibt es genug, das hat sich auch die Protagonistin Kate Reed (Sarah Shahi) gedacht und wechselt nach einer Tragödie ihren Beruf von Anwältin zu einer Beraterin. Das Drama startet als Miniserie im Januar in den USA.

9

The Kennedys (History Channel)

Greg Kinnear und Katie Holmes geben das berühmte Präsidentenpaar. Dass die Serie bereits Anfang 2010 Kritik und Schelte bekommen hat, liegt vor allem an den historischen Fehlern, die das konservative Material zugunsten der Dramaturgie eingebaut hat. Kein Wunder, Regisseur Lamont Johnson ist für durch und durch amerikanische Serien mit konservativen Ansichten berühmt.

10

The Legend of Korra (Nickelodeon)

Der Nachfolger der berühmten „Avatar“ Serie spielt 70 Jahre nach Aangs Abenteuern und dreht sich um die Heldin Korra, die das Beherrschen der Luft von Aang und Kataras Sohn Tenzin lernen soll. Auch diese Serie soll dunkler werden, will aber versuchen, die Fans des Originals beizubehalten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.