Nachbarn der 3. Art: Sci-Fi Komödie mit Ben Stiller und Jonah Hill

Eigentlich als System gedacht, dass die Nachbarschaft schützen und das Wohngebiet sicherer machen soll, so versuchen die Ehemänner und Väter Bob Finnerty (Vince Vaughn), Jamarcus (Richard Ayoade) und Jonah Hill mit diesem Projekt ihren Familien für ein paar Stunden zu entkommen und einmal nur Zeit unter Männern zu verbringen.

Nur der neu zugezogene Manager Evan Trautwig (Ben Stiller) nimmt den sogenannten „Neighborhood Watch“ ernst, da er miterleben musste wie in seinem alten Viertel ein Freund ermordet wurde.

Schnell wird aus dem Spaß jedoch Ernst, als die Männer von den schrecklichen Plänen zur Zerstörung der Welt erfahren und ihre „Nachbarn der 3. Art“ enttarnen – auch wenn der erste Trailer davon noch nichts preisgibt. Dies sollte nämlich ursprünglich eine Überraschung sein, doch nach dem Neighborhood Watch Fall in den USA, wo ein Mitglied einer Nachbarschaftswache ein Kind erschoss wurde dies schnell geändert. So outete sich der wahre Sinn des Films in einem zeitgenössischen Sinne.

[youtube y2X-R_PR6xs]

Nachbarn der 3. Art – Durchbruch für Richard Ayoade?

Während mit Ben Stiller und Vince Vaughn bereits alte Comedy-Hasen in „Nachbarn der 3. Art“ zur Stelle sind und auch Jonah Hill's witziges Talent schon vor Jahren seinen Durchbruch feierte, so ist Kino-Neuling Richard Ayoade wohl nur Kennern der BBC-Serie „The IT Crowd“ ein Begriff. Als Maurice Moss gewann er in der Rolle des Technik-Freaks viele Fans und mit seinem letztjährigen Regiedebüt „Submarine“ zudem viel Kritiker-Lob. Grund genug den britischen Comedian einmal in einer amerikanischen Komödie zu besetzen und sein Schauspiel-Talent auf der großen Kinoleinwand auszutesten. Ab dem 13. September kann das Publikum in Deutschland dann entscheiden, ob Ayoade mit Amerika's Comedy-Riege mithalten kann.

[youtube sDA1HUmuuJo&feature=related] [youtube wnWsJr8YtdA]

Neighborhood Watch – Erster Kinofilm von Akiva Schaffer

Auch wenn Akiva Schaffer bisher hauptsächlich für die amerikanische Show „Saturday Night Live“ tätig war und einige TV-Filme vorweisen kann, so steht er bei seinem ersten Kinofilm nicht ohne professionelle Hilfe dar. Schließlich stammt das Drehbuch zu „Neighborhood Watch“ von den erfahrenen Comedy-Autoren Seth Rogen, Evan Goldberg und Jared Stern. Während Rogen und Goldberg u.a. verantwortlich für „Ananas Express“ und „Superbad“ waren, verfasste Stern die Vorlage zu „Mr. Poppers Pinguine„. Es wird sich zeigen wie erfolgreich dieses gemeinsame Potenzial ausgeschöpft wurde.

Nachbarn der 3. Art
(OT: Neighborhood Watch)

Regie: Akiva Schaffer
Drehbuch: Seth Rogen, Evan Goldberg, Jared Stern
Land: USA 2012
Darsteller: Jonah Hill, Ben Stiller, Vince Vaughn, Richard Ayoade
Genre: Komödie, Science Fiction
Facebook: facebook.com/NeighborhoodWatch

Kinostart: 13.09.2012

Eine Meinung

  1. Ben Stiller, Jonah Hill und Vince Vaughn, der meine Meinung nach einer der authentischsten Schauspieler ist, ergeben eine furchtbar gute Rezeptur, die vielleicht neuen Kult-Status erreichen könnte. Eigentlich fehlt nur noch Seth Rogen, der war aber zufälligerweise für das Drehbuch des Films verantwortlich 😉 und beschert uns so hoffentlich eine explosive Mischung.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.