Essen bestellen: Die besten Lieferdienste im Überblick

Da tut sich was! Essen bestellen im Internet wird immer leichter! Nachdem es zuerst ja nur eine handvoll Gourmets waren, die sich als Fast-Food-Nerds darauf eingeschworen hatten, ihre Lieblingssnacks online zu bestellen, kommen so langsam aber sicher immer mehr Menschen auf den Geschmack und nutzen den Service der Lieferdienste.

So führen die stetig wachsende Nachfrage und ein immer stärkerer Wettbewerb unter den Anbietern dazu, dass es inzwischen eine überwältigende Vielzahl an Angeboten gibt. Wer die Qual der Wahl hat, kann sich immerhin nicht über zu wenig Auswahl beschweren! Denn immerhin gibt’s für fast jeden Geschmack und Geldbeutel inzwischen das passende Angebot. Nur wie findet man unter all Angeboten im Netz den Online-Lieferanten seines Herzens?

Was macht einen guten Lieferdienst aus?

  1. Keine Frage: Je schneller, desto besser! Es heißt ja schließlich Fast Food und nicht Slow Food! Und spätestens wer schon mal 90 endlos hungrige Minuten auf ein rettendes Stück Pizza gewartet hat, weiß wovon hier die Rede ist.
  2. Lauwarme Tom-Kha-Gai und abgekühlte Pizza? Nein danke! Das Essen sollte selbstverständlich noch heiß und frisch sein, wenn es bei uns daheim ankommt.
  3. Wenn wir schon Essen bestellen, sollte es natürlich auch lecker sein. Gut, über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Wir versuchen’s trotzdem, und geben uns heute einfach nur mit der Creme de la Creme zufrieden.
  4. Last but not least: Die Online-Bestellung sollte unkompliziert und mit nur wenigen Klicks zu handhaben zu sein! Im Idealfall lassen sich praktische Optionen wie Paypal-Zahlung, Extrawünsche und bevorzugte Lieferzeit einstellen.

Essen bestellen: Die Top 10

1

Hallo Pizza

Weil wir Pizza lieben! Der König unter den Bringdiensten ist mit über 150 Filialen bundesweit am stärksten vertreten. Riesiger Pluspunkt ist die superschnelle Lieferung. Auch nicht schlecht: Praktisch vorgeschnittene Pizzen, einfach ganz toll im Geschmack, und ausnahmsweise auch mal nicht zu viel Wurst. Für Pizzafreunde definitiv der Lieferant der Wahl.
2

Lieferando

Die besten Lieferdienste der Stadt, vereint unter einem Dach! Ob italienisch, griechisch oder asiatisch: Bei Lieferando ist das Beste, dass sich querbeet durch die internationale Küche für jeden Geschmack etwas finden lässt. Die Lieferdienste sind übersichlich und alphabetisch aufgelistet. Durch ein 5-Sterne-Ranking erfährt der Nutzer außerdem, welche Lieferanten aktuell die beliebtesten und qualitativ hochwertigsten sind. Dabei ist es egal, ob man Essen in Hannover bestellen will oder gerade in Hamburg Hunger hat, da man vor dem Bestellen einfach die passende Stadt auswählen kann.
3

Call a Pizza

Und nochmal Pizza, weil Pizza nämlich einfach mal immer geht! Und was ist die Königin unter den Pizzen?! Richtig: Pizza Salami. Hier gefällt uns übrigens ganz besonders, dass wir keinen Anbieter gefunden haben, der größere Salamistücken auf seinen Pizzen verteilt!
4

Lieferservice

Funktioniert vom Prinzip her so ähnlich wie Lieferando. Pluspunkt: Die Seite ist sehr übersichtlich und nutzerfreundlich aufgebaut. Mit nur wenigen Klicks landet man bei zahlreichen Anbietern der internationalen Küche. Prima!
5

Lieferheld

Auch unter dem Dach von Lieferheld findet man eine riesige Auswahl aller erdenklichen Geschmacksrichtungen. Nachteil: Huch! Manchmal klappt aus technischen Gründen die Kommunikation mit den teilnehmenden Lieferdiensten nicht ganz so reibungslos. Dann kann es zu Verzögerungen kommen. Im Zweifelsfall einfach im Restaurant anrufen.
6

Joey’s

Also das ist jetzt ja wirklich so ein bißchen Geschmackssache: Hauchdünner, knuspriger Boden – und irgendwie schmecken die Pizzen hier krosser als anderswo. Knusperfans kommen aber definitiv auf ihre Kosten. Am allerbesten finden wir aber, dass man sich frei nach Lust und Laune seine eigene Pizza zusammenstellen kann.
7

Deliver24

Auch nicht schlecht: Sie waren eines der ersten Bestellportale, das uns mit der Errungenschaft des Online-Fast-Foods beglückt hat! Jippie! Allein deshalb kriegen sie von uns jetzt ein Bienchen für besondere Erfindungen und Verdienste.
8

Smiley’s

Tja, da sind wir jetzt doch ein bißchen ambivalent, denn dieser Pizza-Anbieter spaltet doch ein wenig die Gemüter. Punktabzug erhält die etwas unübersichtlich aufgebaute Homepage. Geschmackstest: Wer ein bißchen zu würzige Saucen und (wirklich!) dicken Teig und wulstige Pizzaränder mag, könnte sich vielleicht in diese Pizza-Anbieter verlieben. Uns schenkt er aufgrund des freundlichen Namens immerhin ein Lächeln. Pluspunkt: Superschnelle Lieferung. Und schon sind wir wieder versöhnt…
9

Blizzeria

Auweia! Lecker sehen die Pizzen bei Blizzeria ja schon aus, aber man muss wohl schon arg verliebt sein, um eine Pizza derart zu übersalzen. Und auch der Internetauftritt dieser Seite lässt etwas zu wünschen übrig. Tröstlich: Dafür ist dieser Anbieter supergünstig und die Mitarbeiter sind besonders freundlich! Man sollte jedoch den Mindestbestellwert beachten, denn der liegt etwas über Durchschnitt. Wenn man zu mehreren Essen bestellen möchte, lohnt sich’s!
10

Pizza Max

Das war wohl nix. Dieser Anbieter schneidet im bundesweiten Vergleich leider am schlechtesten ab. Die relativ guten Bewertungen sind offensichtlich auf die niedrigen Preise zurückzuführen! Dafür kriegt man dann allerdings auch genau das, wofür man bezahlt hat: Weder Geschmack noch Optik können wirklich überzeugen. Und auch der Internetauftritt lässt ziemlich zu wünschen übrig. Da sollten sich die Macher wohl mal ein Pizza-Scheibchen bei ihren Kollegen von Lieferando & co abschneiden …

Eine Meinung

  1. Ich finde diese Liste der Top 10 etwas verwirrend. Es gibt viele gute Bringdienste. Leider meist nicht in mehreren Bundesländern, sondern teilweise nur in einer Gegend vertreten wie in Berlin.
    Liebe Grüße

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.