Morgen Freeman: Autounfall, aber es geht ihm besser!

Eine Schreckensnachricht stolperte am Dienstag durch die Schlagzeilen: Morgen Freeman, der bekannte Hollywood-Star hatte einen Autounfall.

Anfangs hieß es, sein Zustand sei „ernst“, zum Glück konnte man das schnell durch neue Infos weitestgehend entkräften. Zwar geht es Freeman immer noch nicht gut (wie das nach einem Autounfall so ist), aber er lebt und wird vor allem wieder gesund!

Morgan in guter Verfassung
Freeman hat sich bei dem Autounfall einen Arm und Ellenbogen gebrochen und hat eine leichte Verletzung an der Schulter, die operiert werden musste. Die Ärzte haben heute bei einer ca. viereinhalb stündigen OP Nervenstränge wieder miteinander verbunden und die Brüche am linken Arm und der Hand behandelt.

Was war passiert?
Freeman war mit einer Freundin unterwegs, kam von der Fahrbahn im US-Bundesstaat Mississippi ab und überschlug sich mehrmals. Die beiden verletzten wurden dann sofort per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.