Mitten im Leben: So bewerben Sie sich für die Sendung

Seit Anfang 2009 gibt es die Doku-Soap „Mitten im Leben“ auf RTL im Nachmittagprogramm. Und das sehr erfolgreich. Zum Format ist nur kurz zu erklären, dass dort Geschichten aus dem wahren Leben erzählt. Doch zu diesem authentischen Plot kommt noch eine gehörige Portion Schauspiel dazu, denn alle Darsteller sind nicht echt und schlüpfen sozusagen einfach nur in die Rolle der betroffenen Männer und Frauen. Im Abspann wird der Zuschauer aufgeklärt, dass es sich hierbei nur um Schauspieler handelt- und somit wird mit der Illusion gebrochen.

Nur wen interessiert das überhaupt noch, wenn man die vermeintlichen Gefühlsausbrüche und Notlagen dieser Menschen fast zum Greifen nahe und nahezu in Echtzeit miterleben kann? Der Versuch: Das alltägliche Leben so realistisch wie möglich nachzuzeichnen wird von den Einschaltquoten bestätigt: Bis zu 34 % Zuschauer verfolgten diese sozialen Dramen um diverse Familien– und Liebesgeschichten am heimischen Fernsehen mit. Anders ausgedrückt: Knapp über 2 Millionen Zuschauer! Doch worin liegt eigentlich die Faszination der Dokumentation von solchen sozailane dramen? Sicherlich in der Alltäglichkeit aber auch gelichzeitig in der Absurdität des Vermittelten.

Haben Sie auch eine packende Geschichte aus Ihrem Leben zu erzählen? Sie können sich doch einfach damit bei Mitten im Leben bewerben! Wie Sie das am besten machen, lesen Sie hier:
[youtube MSRB_9ex7wg]

bei Mitten im Leben bewerben: So wird's gemacht!

1

Mitten im Leben: Fremdschämen ist angesagt

Das Wort Fremdschämen ist ein bisher nicht eindeutig gefasster Begriff, der im Zusammenhang einer Reality-Doku immer wieder gerne benutzt wird. Fremdscham wird aktiviert, wenn die Spiegelnervenzellen im Gehirn ausgelöst werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir für die Scham selbst verantwortlich sind oder nicht. Das heißt, wenn wir selbst uns schämen oder uns nur für Besehendes schämen, wird diese Information in unserem Gehirn gleich behandelt und verarbeitet. Sobald wir also unsere Aufmerksamkeit auf jemand anderes richten, können wir uns in ihn hineinversetzen und mitfühlen. Wenn das Gegenüber dann Peinliches widerfährt, überträgt sich das auf den Betrachter. Interessanterweise hat das Phänomen des Fremdschämens auch ein deutliches Moment vom Voyeurismus inne. Der Beobachter fühlt hier aber nur auf einer sozialen Ebene die Situation für den dargestellten Betroffenen im Fernsehen nach. Als psychologischer Fachterminus findet in diesem Prozess eine „Identifikation“ von dem Zuschauer mit dem Darsteller statt.
[youtube AtIXRNeCeOM] Doch warum zieht dieses Format aus Semi-Realität so sehr, fragt man sich? In dem Moment, wo wir realisieren, dass wir gar nicht in dieser Situation befinden, tritt ein Moment der Erleichterung ein und wir überblicken diese Dimension ab da an aus einer zufriedenstellenden Position heraus. Kurz gesagt: Der Zuschauer fühlt sich unbewusst anhand der dargestellten dramatischen Geschichten in seinem eigenen Leben bestärkt und erhöht es in seiner Wertschätzung.

2

Mitten im Leben: So bewerben Sie sich als Autor

Wenn Sie denken, dass Sie neuen Stoff liefern können, aus dem die sozialen Brennpunktträume sind, dann werden Sie doch aktiv: Einfach bei Mitten im Leben bewerben! Ab sofort sucht RTL wieder nach packenden Geschichten und echten Schicksalen wie sie nur das Leben schreiben kann. Geldverdienen können Sie damit auch zusätzlich. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Episoden Ihres eigenen Lebens in dieser Real-Doku im Nachmittagsprogramm im Fernsehen sehen wollen, rufen Sie bei der Firma „Norddeich TV“ ,  Frau Beate Schmidehausen an, unter: 0221 / 456 4413, wenn Sie sich bei „Mitten im Leben“ bewerben wollen.
[youtube fFeOrS0e4PM]

3

Mitten im Leben: So bewerben Sie sich als Darsteller

Falls auch Sie zuhause sitzen und schauspielerisches Talent haben und falls Sie schon immer von einer Rolle im Fernsehen geträumt haben, dann bewerben Sie sich doch als Kleindarstellerin in der Doku-Soap Mitten im Leben! RTL ist ständig auf der Suche nach jungen Nachwuchstalenten! Auch wenn Sie nur als Komparse oder Statist arbeiten möchten, können Sie hier erste wertvolle Erfahrungen im TV-Bereich sammeln und dazu noch Geld verdienen. Gehen Sie doch gleich zu einem Casting in Ihrer Stadt. Nur trauen müssen Sie sich… Die Casting-Hotline lautet: 0800- 70 40 777.

Die nächsten Castingtermine:

  • Hürth: Sonntag, 19.08.12
  • Hürth: Sonntag, 26.08.12
  • Essen: Sonntag, 02.09.12
  • Berlin: Sonntag, 30.09.12

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.