Madonna dementiert Scheidungsgerüchte

Madonna bricht ihr Schweigen und bezieht endlich Stellung. In einer exklusiven Mitteilung gegenüber dem amerikanischen People Magazin, wies Madonna sämtliche Gerüchte um eine mögliche Scheidung und auch um eine angebliche Affäre zurück. Madonna sah sich veranlasst, den wilden Spekulationen ein Ende zu setzen.So äußerte sie, dass sie und Guy Ritchie nicht planen, sich scheiden zu lassen. Ebenso dementierte sie eine Affäre mit dem Baseballspieler der New York Yankees Alex Rodriguez, den sie lediglich über das gemeinsame Management kenne.

Nachdem in der letzten Woche bereits das Management sämtliche Gerüchte um Madonna dementierte, meldete sie sich nun endlich persönlich zu Wort. Und die Spekulationen um ihre Person nimmt Madonna inzwischen gelassen.

Dass Madonna ihr Schweigen gebrochen hat, dürfte besonders ihren drei Kindern Lourdes, Rocco und David, zugute kommen. Denn gerade für die Kinder wollen Madonna und Guy Ritchie noch nicht aufgeben.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.