Madagascar 3: Flucht durch Europa

Wer sich über die Eskapaden der New Yorker Zootiere in den letzten beiden Teilen der Madagascar-Serie erfreute, sollte sich auf keinen Fall Madagascar 3 entgehen lassen! Alle der bekannten Charaktäre sind wieder dabei, mit ihren originalen Stimmen, von Ben Stiller und seinem etwas nervigen Löwen, bis hin zu Chris Rock als das Zebra. Der Geheimfavorit King Julian bekommt selbstverständlich wieder von Borat und Brüno Star Sacha Baron Cohen seine Stimme und den unwiderstehlichen Charme verliehen.

Storyline von Madagascar 3

In Madagascar 3 werden die Helden der ersten Filme einen neuen Kontinent entdecken. Im ersten erreichten sie die namentliche Insel des Films. Danach flog die Truppe mit einem, von Affen betriebenen, Flugzeug nach Afrika, die Heimat der tierischen Hauptdarsteller. Später landet die Truppe im Casino in Montecarlo. Auch aus Montecarlo muss die Bande wieder fliehen, weshalb der Film auch seinen Titel Flucht durch Europa bekommen hat. Da sich allerlei gemeine Schurken nicht so leicht abschütteln lassen, müssen sich die Tiere etwas raffiniertes ausdenken um immer einen Schritt vor ihren Verfolgern zu bleiben. In einem Zirkus, der quer durch Europa reist, finden sie Unterschlupf. Obwohl sie sich mit dem Patriarchen der tierischen Zirkusbewohner, einem grimmigen Tiger, erst anfreunden müssen um zu überleben, kann man sich doch auf ein buntes Abenteuer quer durch das Tierreich freuen!

Madagascar war anfangs ein sehr guter, origineller und amüsanter Film. Gerade der Charakter King Julian, von Sacha Baron Cohen gesprochen, verleihte dem Film einen unheimlich lustigen Beigeschmack. Und das obwohl er nicht einmal ein Hauptcharaktar ist. Und auch die Pinguine sind superwitzig. Aus den Pinguinen und King Julian wurde übrigens nach dem ersten Teil des Kinohits eine eigene Fernsehserie produziert.
[youtube Udx0N-e_fvk]

Titel: Madagascar 3: Europe's Most Wanted

Regie: Eric Darnell, Tom McGrath

Darsteller: Ben Stiller, Chris Rock, David Schwimmer, Jada Pinkett Smith, Sacha Baron Cohen, Cedric the Entertainer, Bryan Cranston, Andy Richter…  (Stimmen)

Release Datum: 02.10.12.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.