Legendäre Tanzpartnerin von Fred Astaire und Gene Kelly ist verstorben

Die Schauspielerin und begnadete Tänzerin Cyd Charisse ist verstorben.

Der Star der begeisterte als Tänzerin und Schauspielerin an der Seite von Hollywood-Größen wie Fred Astaire und auch Gene Kelly in zahlreichen Filmen. Im Alter von 87 Jahren verstarb Charisse gestern in Los Angeles. Es heißt die Texanerin ist an den Folgen eines Herzinfarktes verstorben.

Berühmt wurde sie mit durch ihre Filmkarriere – die sie bei MGM startete – in den 40er und 50er Jahren in zahlreichen Tanzfilmen. Cyd Charisse galt als „wunderschönes Dynamit“ und war unter anderem in dem Hollywood-Klassiker “Singin‘ in the Rain“ zu bewundern. Bis in die 60er Jahre verzauberte sie mit ihren Darsbietungen auf Leinwänden. Danach trat sie meist nur noch in Nachtklubs auf.

Die begeisterten Filmfans wird ihre großartigen Tanzeinlagen vermissen. Mit dem Tod der Texanerin hat die Traumfabrik Hollywood einen Star verloren.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.