Killshot: Thriller mit Mickey Rourke

Mickey Rourke spielt den Auftragskiller Armand „The Blackbird“ Degas, der durch einen Zufall von der Maklerin Carmen (Diane Lane) bei einem Mord beobachtet wird. Blackbird jagt von nun an Carmen und ihren Mann Wayne (Thomas Jane). Die beiden stellen fest, dass das Zeugenschutzprogramm, in dem sie sich eigentlich sicher fühlen sollten, sie einsperrt, während der Killer frei herumläuft.

Spannender Thriller nach dem Buch von Elmore Leonard

Der Thriller „Killshot“ basiert auf dem gleichnamigen Buch von Elmore Leonard, der auch die Buchvorlagen für die Filme „Schnappt Shorty“ und „Be Cool“ mit John Travolta, sowie Quentin Tarantinos „Jackie Brown“ (das Buch hierzu hieß „Rum Punch“) und „Out of Sight“ mit George Clooney lieferte. In Leonards Geschichte wird das Paar in die Ecke getrieben und ihr Unterschlupf kann ihnen keine Sicherheit bieten.

Regisseur John Madden, der vor allem durch „Shakespeare in Love“ bekannt sein dürfte, hatte keinen guten Start mit „Killshot“: Die Dreharbeiten wurden bereits im Dezember 2006 abgeschlossen, danach wurde der Film einige Male umgeschnitten und sollte eigentlich direkt auf DVD veröffentlicht werden. Doch auch die dafür angestrebten Termine wurden immer wieder verschoben, bis er endlich am 23. Januar 2009 in den USA einen sehr eingeschränkten Kinolauf verzeichnen konnte.

Schwierigkeiten beim Release von Killshot

Auch andere Ungereimtheiten finden sich in der Release Strategie von „Killshot“. So wird Quentin Tarantino im Trailer als Executive Producer genannt – die Internet Movie Data Base (Imdb) weiß davon allerdings nichts und Johnny Knoxville („Jackass“) hatte einige Szenen, die angeblich gestrichen wurden – doch im Trailer taucht er wieder auf.

Während „Killshot“ am 26. Mai nun in Amerika auf DVD erscheint, wird der Film ab dem 16. Juli 2009 in den deutschen Kinos zu sehen sein.

[youtube 9kvfnwIN5oA]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.