Johanna Popp bei Germany’s Next Topmodel

Könnte man Kategorien anführen, wie früher bei Girl Bands in den 90-ern, dann wäre Johanna Popp wohl „Sporty“. Die 21-Jährige vertreibt sich ihre freie Zeit mit Snowboarden, Joggen, Basketball, Biken und Schwimmen. Wenn Sie ihr Studium absolviert hat, wird sie Kinder im Fach Deutsch unterrichten. Bis dahin trifft sich die hübsche Hünin (1,81 m Körpergröße) aber auch gerne mal mit Freunden und beschäftigt sich mit Hund „Nicki“ und Kater „Schmuddelbuddel“´.

Johanna Popp: Die Unkomplizierte

Was wissen wir noch über das Model in Ausbildung: Sie hat eine Schwäche für Süßigkeiten und da schließt sich der Kreis zum Sport, denn wer so aussieht, dem traut man eigentlich nur die Aufnahme eines halben Salatblattes täglich zu. Dennoch kann man nicht neidisch sein auf Johanna, denn sie ist eher der unkomplizierte Kumpeltyp. Natürlichkeit statt Divengehabe: Im echten Leben ist das eine sympathische Eigenschaft, ob Johanna Popp das auch bei Germany’s Next Topmodel hilft, ist eher fraglich, denn da spielen sich andere Mädchen schon mehr in den Vordergrund. Nicht immer nett, dafür aber medientauglich und darum geht es schließlich auch. Ein Lichtblick bleibt dem Reisefan Johanna aber doch noch, denn von Barbara Meier, der Gewinnerin der zweiten Staffel, hätte man den Triumph über so viele zickige Modelkonkurrentinnen auch nicht erwartet.

Konkurrentinnen

Marie Nasemann

Olivia Bermann

Tessa Bergmeier

Maria Beckmann

Sara Nuru

Jessica Motzkus

Mandy Bork

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.