Frauenzimmer auf VOX – Daily Talk mit sieben Moderatorinnen

Mit „Frauenzimmer“ auf VOX besinnt man sich auf das Format, das die Privatsender in den 90ern groß gemacht hat. „Hans Meiser“, „Fliege“, „Arabella“ – allesamt hatten Einschaltquoten am Nachmittag, von denen man heute nur träumen kann. Auch die präsentierte Themenvielfalt sucht heute ihresgleichen. Genau an diesem Punkt soll nun das neue, alte Format auf VOX ansetzen und sich gleichzeitig von dem Klassiker entfernen.

Reanimation auf VOX: Frauenzimmer als Nachmittags-Talkshow

Waren es früher fünf bis sechs Studiogäste, die sich mit einem Moderator über das Thema des Tages unterhielten, soll es nun genau anders herum sein, denn moderiert wird der neue Daily Talk von sieben völlig unterschiedlichen wie illustren Frauen. Die Themen sollen aktuell und brisant sein, die Standpunkte in der Frauenrunde und mit dem Publikum erörtert werden. Trotz des leicht irreführenden Namens soll es sich nicht um eine „reine Frauensendung“ handeln, sondern beiderlei Geschlechter ansprechen.

Für „Frauenzimmer“ hat VOX eine Reihe von Moderatorinnen verpflichten können, die sich sehen lassen kann. Zu Bettina Böttinger („B.trifft…“) gesellen sich Birgit Ehrenberg (Autorin und Journalistin), Maite Kelly (von der Kelly Family), Yasmina Filali (Schauspielerin), Evelyn Holst (Autorin) und Hatice Akyün (Journalistin). Mit von der Partie beim nachmittäglichen Kaffeeklatsch ist auch Martina Brandl, Comedienne, Moderatorin, Bestsellerautorin und Sängerin, die dafür bekannt ist, kein Blatt vor den Mund zu nehmen.

Gleich sieben Moderatorinnen unterhalten sich im Daily Talk

Allein durch die Wahl des Moderationsteams könnte „Frauenzimmer“ VOX zu einigem Erfolg verhelfen – zumindest in der traditionell eher schlecht durch Zuschauer gewürdigten Sendezeit am Nachmittag. Ob natürlich die Wiederbelebung des alten Daily Talk Formats der Weisheit letzter Schluss ist, mag mit Recht bezweifelt werden. Denn selbst die seriösesten Talkrunden mussten sich irgendwann Klatsch und Tratsch Gesprächen deutlich unter der Gürtellinie zuwenden, um ihre Einschaltquoten zu retten.

Ab dem 26. Oktober 2009 wird „Frauenzimmer“ jeden Tag um 16:00 Uhr auf VOX laufen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.