Frauen WM 2011: Termine und Tickets

Im September ging der Verkauf los, seitdem wurden schon mehr als 300000 WM Tickets an den Mann beziehungsweise die Frau gebracht, bis zum Anpfiff 2011 sollte man also nicht mit dem Kauf warten.

Frauen WM: Anpfiff ist am 26.Juni 2011

An einem hoffentlich sonnigen Sonntag beginnt die Weltmeisterschaft der Frauen in Berlin und endet knapp einen Monat später am 17.Juli, ebenfalls ein Fußball-üblicher Sonntag.

Das allererste Spiel wird auch gleich von unseren Damen bestritten, gegen wen ist noch unklar, denn die Gruppenauslosung findet erst am 29.11. statt, nachdem die USA und Italien am 27.11. spielen, um sich zu qualifizieren.

Derzeit dabei: Brasilien, Kolumbien, Deutschland, Äquatorial-Guinea, Australien, Nordkorea, Schweden, England, Frankreich, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Norwegen und Nigeria.

Ticketpreise für jeden Geldbeutel

Die Preise der WM Tickets halten sich erstaunlich billig, zwar ist das Auftaktspiel mit minimal 35€ (3. Preisgruppe und ermäßigt) und maximal 120€ relativ teuer, dafür kann man sich alle Spiele der Vorrunde im günstigsten Fall jeweils für 15€ ansehen. Lohnen kann es sich auch, das Spiel um den dritten Platz zu sehen, denn dort fallen die Preise ähnlich der Vorrunde aus.

Zum Endspiel wird es selbstredend teurer, mit maximal 200€ und minimal 48€ muss man schon etwas sparen.

Wer sich gleich für alle seine Freunde WM Tickets kaufen möchte, der sollte darauf achten, dass man maximal 4 Tickets für Spiele erstehen kann, in denen die deutsche Mannschaft teilnimmt (das Gleiche gilt für die Final-Spiele), für alle anderen Spiele kann man etwas großzügiger haushalten und 20 Tickets kaufen.

Die beste Adresse für den sicheren Kauf ist natürlich immer noch die Seite der Fifa.

Da die WM in Deutschland stattfindet, kann man erwarten, dass es mindestens genauso viele Feste und Straßenzüge gibt, wie bei den Männern, immerhin gewinnen die Frauen bereits seit Jahren eloquenter, also Tröten und Fantrikots heraus und los gehts.

Eine Meinung

  1. Böse Zungen behaupten: „Frauenfussball ist wie Pferderennen, nur mit Eseln“ Das ist natürlich totaler Schwachsinn. Ich freue mich riesig auf die WM und habe auch schon Tickets bestellt. Das wird ein riesen Tunier und unsere Frauen holen den Titel im eigenen Land.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.