Facelift beim BMW 7er

Nun hebt die überarbeitete BMW 7er Limousine ihren Führungsanspruch im Segment durch eine gründliche Aufwertung von Interieur, Exterieur und Antriebsstrang hervor: Neue LED-Scheinwerfer, ein aufgewerteter Innenraum mit gesenktem Geräuschpegel, der merklich verbesserte Fahrkomfort, ein komplettes Angebot an Wunschausstattung und modernste Sicherheitstechnologie stellen ein noch beeindruckenderes Reiseerlebnis sicher. Eine Reihe neuer oder optimierter Triebwerke und das stets verbaute Achtstufen-Automatikgetriebe, setzen Maßstäbe in punkto Leistung und Wirtschaftlichkeit.
[youtube 6TtGBmm6qDk]

BMW 7er 2012 mit neuer Niere und frischen Spiegeln am Start

Die sportlich-elegante Erscheinung der 7er Limousine wird nach wie vor durch eine dynamische Linienführung und virtuos ausbalancierte Proportionen geprägt. Auffälligstes Merkmal vom BMW 7er Facelift stellen die neuen LED-Hauptscheinwerfer mit den für BMW charakteristischen Coronaringen und einer vornehmem Akzentleiste dar. Sie sorgen jetzt auch nachts für das unverwechselbare Erscheinungsbild der aufgefrischten 7er Reihe. Auch die überarbeitete BMW Niere hat nunmehr noch neun Streben und die modifizierte Frontschürze weisen auf die Modellpflege hin. An der Flanke tritt der neuerdings in den unteren Teil vom Außenspiegelgehäuse integrierte Blinker hervor. Die markant gezeichnete Heckpartie kommt schließlich in den Genuss eines eleganten Chrombandes, das sich zwischen den beiden flachen Rückstrahlern in der Heckschürze erstreckt.
[youtube OHMZZeiprKs]

Facelift beschert den Fondpassagieren vom 7er zahlreiche Goodies

Das Interieur der BMW 7er Limousine kennzeichnen exquisites Design, feinste Materialien, handwerkliche Verarbeitung und höchste Funktionalität aus. Die Passagiere der ersten Reihe thronen auf neu strukturierten Ledersitzen, die bei bestem Seitenhalt höchsten Langstreckenkomfort bieten. Auch die Hinterbänkler reisen extrem komfortabel und von Geräuschen größtenteils isoliert. Gegen Aufpreis halten in den Fond ebenfalls Einzelsitze Einzug, die den persönlichen Erfordernissen gemäß eingestellt werden können. Dabei stellt das optionale Rear Seat Entertainment mit neuem 9,2 Zoll-Flatscreen auch auf langen Touren angenehme Kurzweil sicher. Ein perfektes Klangerlebnis geht im 7er 2012 ferner vom neuen, 1.200 Watt starken Bang & Olufsen Surround Sound System mit 16 Lautsprechern aus. Dessen beleuchteter Center-Lautsprecher kann fast komplett im Armaturenbrett versenkt werden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.