BMW X6 Modellpflege: Ausstattung und Optik

Das Angebot der Außentöne für den neuen BMW X6 beinhaltet zwei Uni- und acht Metallic-Farben, wozu jetzt auch die Lackierungen Marrakeschbraun metallic, Orionsilber metallic und Midnightblau metallic gehören. Die Serien-Ausstattung des modellgepflegten BMW X6 umfasst zudem 19 Zoll Felgen aus Leichtmetall. Beim V8-Modell X6 xDrive50i kommen sie im neuen zweifarbigen Doppelspeichendesign. Das Programm der als Sonderausstattung erhältlichen Leichtmetallfelgen erweitert eine 20 Zoll große Ausführung im Y-Speichendesign und Bi-Color-Lackierung. Außerhalb von Deutschland gibt's für das BMW SUV optional eine Motorhaube mit ausdrucksvoll ausgeprägtem Powerdome, was den kraftvollen Auftritt vom überarbeiteten X6 noch weiter unterstreicht.

Neue Ausstattung: BMW M Sport Editon

Die deutsche BMW Händler bieten als weitere Option die neuen X6 M Sport Edition an. Das Ausstattungspaket enthält 20 Zoll große BMW M Doppelspeichen-Felgen mit Bi-Color-Lack und Mischbereifung, adaptive LED-Scheinwerfer, die Individual Hochglanz Shadow Line, schwarze eingefasste Nebelscheinwerfer und M Schwellerleisten. Die eindrucksvollen Modifikationen des Exterieurs setzen sich im sportiven Interieur-Ambiente fort. Hierzu zählen beispielsweise die elektrisch verstellbaren Sportsitze mit Memory-Funktion, die schwarze M spezifische Alcantara-/Nappaleder-Ausstattung mit M typischem Keder und Kontrastnähten, das M Lederlenkrad mit Schaltpaddles, die M Fahrerfußstütze, die Pedale aus Edelstahl, schwarze Zierleisten im Dessin Aluminium Flywheel und der anthrazitgraue BMW Individual Dachhimmel.

BMW X6 Preisliste

Die beim BMW X6 zum Standard gehörige Lederausstattung Nevada gibt's nun auch in der Färbung Vermilionrot. Bei der Sonderausstattung Exklusivleder Nappa mit erweitertem Zubehör kann der Kunde nun zwischen Schwarz und Elfenbeinweiß wählen. Der neue BMW X6 rollt serienmäßig als Viersitzer in die Ausstellungsräume, optional lässt sich aber eine dreisitzige Rücksitzbank ordern. Das Kofferraum des X6 fasst 570 Liter und kann durch Umlegen der Rücksitzlehnen auf maximal 1.450 Liter vergrößert werden. Bis auf den BMW X6 M, der mit sechs Fahrstufen auskommen muss, werden alle Versionen mit ZF-Achtstufen-Automatik ausgeliefert. Hier ein Überblick über die ab April gültige X6 Preis-Gestaltung inklusive Mehrwertsteuer

  • X6 xDrive35i: 6-Zylinder-Benziner; 2.979 ccm; 225 kW/ 306 PS; 10,1 l/100 km; 236 g CO2/km; € 62.300,–
  • X6 xDrive50i: 8-Zylinder-Benziner; 4.395 ccm; 300 kW/ 407 PS; 12,5 l/100 km; 292 g CO2/km; € 79.900,–
  • X6 M: 8-Zylinder-Benziner; 4.395 ccm; 408 kW/ 555 PS; 13,9 l/100 km; 325 g CO2/km; € 112.900,–
  • X6 xDrive30d: 6-Zylinder-Diesel; 2.993 ccm; 180 kW/ 245 PS; 7,4 l/100 km; 195 g CO2/km; € 61.600,–
  • X6 xDrive40d: 6-Zylinder-Diesel; 2.993 ccm; 225 kW/ 306 PS; 7,5 l/100 km; 198 g CO2/km; € 68.200,–
  • X6 M50d 6-Zylinder-Diesel; 2.993 ccm; 280 kW/ 381 PS; 7,7 l/100 km; 204 g CO2/km; € 85.800,–

Der überarbeitete BMW X6 ©BMW Group

Der überarbeitete BMW X6 ©BMW Group Der überarbeitete BMW X6 ©BMW Group

Der überarbeitete BMW X6 ©BMW Group Der überarbeitete BMW X6 ©BMW Group

Der überarbeitete BMW X6 ©BMW Group Der überarbeitete BMW X6 ©BMW Group

Eine Meinung

  1. Hi, wirklich gut geschriebener Artikel. Der X6 ist das einzige BMW Modell welches mir, in Serienausstattung, gefällt. Allerdings wäre es schön gewesen auch ein Foto vom X6M zu sehen!Gruß Markus

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.