Wie kann man HbbTV-Angebote auf seinem Fernseher nutzen?

Voraussetzung um HbbTV-Angebote nutzen zu können ist ein (HD empfohlen) TV-Gerät und bei älteren TV-Geräten ein externer HbbTV-Receiver sowie ein (relativ) schneller Internetanschluss, mindestens DSL 6000. Es gibt auch Satelliten-Receiver, die diese Funktion schon unterstützen. Einige moderne Großbildschirmgeräte haben einen HbbTV-Receiver schon eingebaut, jedoch noch nicht alle. Es lohnt also, sich bei einem Neukauf zu informieren. Vor allem, da einige Hersteller, wie SONY, LG oder Samsung ihr eigenes WEB-TV Süppchen kochen und standardisierte HbbTV-Angebote nur eingeschränkt nutzbar sind.

Um HbbTV nutzen zu können ist es auch möglich, eine externe Box, beispielsweise eine Smart-TV Box von „VideoWeb“, anzuschließen. So eine Box kostet zwischen 100 und 150 Euro. Ein Abo oder ähnliches ist nicht notwendig. Leider ist die Auswahl sowohl an Receivern wie auch an Boxen noch beschränkt.

Internetinhalte auf dem TV

HbbTV-Angebote werden nicht, wie beim herkömmlichen Videotext, gleichzeitig mit dem Sendekanal mitgeliefert, sondern können extern (aber Sendergebunden) und vorerst nur über Satellit aufgerufen werden. Man bekommt also quasi eine eigene Internetseite eines Senders auf sein TV-Gerät geliefert. Die vielfältigen Möglichkeiten und Angebote, die eine „normale“ Web-Seite der Sender bietet, sind somit auch auf dem TV-Gerät empfangbar und nutzbar. Und das Interaktiv, soll heißen, man kann beispielsweise direkt während der laufenden Sendung an Votings teilnehmen und muss nicht zum Telefonhörer greifen. (Es ist jedoch zu vermuten, dass die Privatsender auf diese Möglichkeit verzichten werden.)

Fast alle Sender bieten inzwischen über das Internet abrufbare Mediatheken an (z.B. WDR, SWR, NDR, MDR, rbb, Radio Bremen, RTL, SAT1, Pro7 etc.) die ebenfalls über HbbTV empfangen werden können. Man kann sich also eine verpasste Sendung zeitversetzt noch einmal anschauen. Ebenfalls sind diverse Radiosendungen zu empfangen wie Fritz, 1LIVE, Bayern 2 und Bayern 4.

HbbTV-Angebote sind vielfältig nutzbar

Weiterhin kann man sich ausführliche Informationen zu laufenden oder kommenden Sendungen einblenden lassen. Teilweise sogar mit kleinen Trailern zur Sendung. Aktuelle Informationen über das Tagesgeschehen sind natürlich auch abrufbar.

  • Einen Überblick über die Möglichkeiten bekommt man beim HbbTV-Infoportal!
[youtube qUNQnkRWZgA]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.