Disney’s Jonas – Die Serie: 2. Staffel mit Spannung erwartet

In Disney’s „Jonas – Die Serie“ weichen die Jonas Brothers nicht besonders von ihrem tatsächlichen Alltag ab, kein Wunder, denn die erste Staffel der Serie resultierte zu einem nicht geringen Anteil an der Reality Soap „Jonas Brothers – eine Band lebt ihren Traum“.

Jonas- Die Serie geht in die zweite Runde

Nachdem die erste Staffel der Serie über die Jonas Brüder ein voller Erfolg wurde und auch in Deutschland auf dem Disney Channel unglaubliche viele Teenies lockte, wird auch die zweite Staffel im deutschen TV zu sehen sein.

Bis dahin ist jedoch noch etwas Geduld gefragt, denn erst muss die Serie in den USA anlaufen und das wird aller Voraussicht nach erst im Sommer passieren. Bis dahin kann man sich aber mit Wiederholungen der ersten Staffel über Wasser halten oder einen der vielen Gastauftritte der Teenagerband in diversen Serien und Filmen bewundern.

Die Jonas Brothers in Film und TV

Denn nicht nur in ihrer eigenen Serie konnten die drei Brüder aus New Jersey bisher TV-Erfahrungen sammeln, auch in diversen Filmen und anderen Formaten waren sie vertreten. Bereits zwei Jahre nach ihrer Gründung (2005) sah man die drei in der zweiten Staffel von Hannah Montana, die 2007 in den USA lief.
Auch ein Jahr später konnte die Band hier noch einmal auftreten. Außerdem waren die Brüder im selben Jahr auch in „Camp Rock“ zu sehen, bevor sie 2009 ihren eigenen 3D-Konzertfilm herausbrachten.
Darüber hinaus waren sie in dem Kinohit „Valentinstag“ zu bewundern.

Die Jonas Brothers in South Park

Eher ironisch näherte man sich mit einem „Gastauftritt“ der Jonas-Brüder in der Kultserie South Park an. In Staffel 13 (Folge 1 „The Ring“) machte man sich über den Fingerring lustig, den die drei an der Hand tragen. Dieser ist in den USA als ein sog. „Unschuldsring“ (Purity Ring) bekannt und symbolisiert die Enthaltsamkeit der Superstars bis zur Ehe. Kein Sex vor der Ehe: Ob dieses Image den dreien wirklich Glück bringt, ist allerdings fraglich, denn auch Teenie-Stars wie Hanna Montana und Britney Spears mussten schon erkennen, dass die Keuschheit als Image auch nur dann etwas bringt, wenn man sich wirklich kein „Vergehen“ dieser Art zu Schulden kommen lässt. Jedenfalls im prüden Amerika.

Das Lied „I’ve got a ring“ in der South Park Episode ist textlich sehr prägnant und entspricht dem bekannten South Park Sarkasmus:

[youtube yEflslcrfi4]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.