Die perfekte Minute auf Sat.1 mit Ulla Kock am Brink

„Die perfekte Minute“ auf Sat.1 übersetzt das alte Konzept der „Samstagabend Show“ auf den Freitag und wird somit direkt mit RTLs „Wer wird Millionär?“ in Konkurrenz treten. In zehn Spielen à jeweils 60 Sekunden werden die Kandidaten zeigen müssen, wie geschickt sie mit Haushaltsgegenständen und Alltagsutensilien umgehen können. Ulla Kock am Brink winkt dabei als Moderatorin mit 250.000 Euro Gewinn.

Die perfekte Minute auf Sat.1 wird aus Geschicklichkeitsspielen bestehen

Die Spiele gestalten sich ein bisschen wie beim Kindergeburtstag, doch wo es für damals um Eierlauf ging, ist heute das Rollen des Eies ohne es zu berühren gefragt. Golfbälle sollen gestapelt werden, Federn gepustet und Schokolinsen mittels eines Strohhalms von A nach B befördert werden. Die Geschicklichkeitsspiele müssen in einer Minute absolviert werden, um an das begehrte Ziel, eine Viertelmillion Euro, zu gelangen.

Die Spiele müssen allerdings nicht unvorbereitet angegangen werden, Sat.1 gibt den Kandidaten im Vorfeld eine Liste mit 30 unterschiedlichen Disziplinen. Sie alle können mit Gegenständen, die man im Haushalt findet, geübt werden und auf diese Weise kann man sich bereits in den eigenen vier Wänden auf die große Spielshow angemessen vorbereiten.

Die neue Spielshow wird von Ulla Kock am Brink präsentiert

Ulla Kock am Brink konnte vor einigen Jahren schon mit Gameshows wie „Die 100.000 Mark Show“ und „Die Glücksritter“ bei RTL und ProSieben punkten, nun steht sie Sat.1 für „Die perfekte Minute“ vor. Das Spielprinzip richtet sich danach, dass die Kandidaten pro Spiel einen Level aufsteigen, ab dem fünften haben sie 25.000 Euro als Gewinn sicher. Wie in einem Computerspiel haben die Kandidaten dabei jeweils drei Leben, von denen je eins verwirkt ist, sollten sie eines der Mini-Games nicht schaffen.

„Die perfekte Minute“ auf Sat.1 mit Ulla Kock am Brink startet am 30. April 2010 um 20.15 Uhr.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.