Die 12 Dschungelkandidaten stehen fest!

Das RTL Dschungelcamp ist endlich voll, die letzten Kandidaten stehen fest. Das zumindest gab der Privatsender bekannt. Auch 2017 werden wieder Reality-Sternchen, Ex-Fußballer und Schauspieler durch das australische Camp irren.


Bald ist es wieder soweit und Deutschland kann mitfiebern, wie Promis von D bis Z durch den australischen Urwald wandeln.

Das sind die Kandidaten:

Nicole Mieth lief vier Jahre für die Daily Soap „Verbotene Liebe“ über den Bildschirm. Da die ARD-Serie 2015 jedoch abgesetzt wurde, muss die 26-Jährige nun in den Dschungel.

Florian Wess (siehe Foto rechts)gilt schon jetzt als Dschungel-Zicke. Er wurde als einer der selbsternannten „Botox-Boys“ bekannt, stand häufig an der Seite von Ex-Model Gina-Lisa und war zudem mit Schauspieler Helmut Berger liiert.

Neben Florian Wess zieht auch Busenfreundin Gina Lisa Lohfink (siehe Foto links) in den Dschungel. Sie war Teilnehmerin bei der Castingshow „Germanys Next Topmodel“ und machte zuletzt wegen eines Vergewaltigungsprozesses auf sich aufmerksam.

Hanka Rackwitz gilt als eine der sympathischsten Kandidatinnen für 2017. Sie läuft als Maklerin bei der VOX-Show „mieten kaufen wohnen“ durch Leipzig.

Jens Büchner. Was, den kennen Sie nicht? Er ist selbsternannter Party-Sänger und einigen „Goodbye Deutschland“ Zuschauern bekannt. Er zählt definitiv zu den unbekannten “Stars“.

Der unbekannteste Teilnehmer ist jedoch mit Sicherheit Alexander Keen. Seine TV-Karriere liest sich wie ein schlechter Witz: Keen sorgte als Freund einer GNTM-Kandidatin für Furore, indem er sich wie ein selbstverliebter Schnösel aufführte. Auf ihn dürfen die Zuschauer gespannt sein.

Fräulein Menke ist eine deutsche Sängerin und durch die Songs „Hohe Berge“ und „Traumboy“ bekannt. Auch sie zieht ins Camp.

Sarah Joelle Jahnel hatte eine Affäre mit Oliver Pocher und sang auch schon mal bei DSDS vor. Ansonsten? Nichts. Naja, auch sie zieht ins Camp.

Marc Terenzi war eins Castingshow-Sieger und der Ehemann von Sängerin Sarah Conner. Inzwischen ist er Stripper und kaum einer kennt den 38-Jährigen mehr in Deutschland. Das wird sich schon bald ändern.

Kader Loth machte zuletzt wegen ihrer Magersucht Schlagzeilen. Ob Reis und Bohnen da die beste Wahl sind? Immerhin fühlt sie sich laut eigener Aussage gegen die Kakerlaken im Camp gewappnet. Die sollen ja auch eine prima Eiweißquelle darstellen …

Was wäre ein Dschungelcamp ohne Ex-Fußballer? Nichts, genau! Deshalb erfüllt Thomas Häßler diese Rolle. Er wurde 1990 Fußball-Weltmeister.

Schauspieler Markus Majowski, bekannt aus „Die Dreisten Drei“ wurde als letzter Kandidaten bestätigt, auch er zieht ab dem 13. Januar 2017 ins Camp.

Update des Artikels am 10. Januar 2017.

Foto: Starpress, 02394619, Kay Kirchwitz

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*