Die 10 besten Gerichte ohne Kohlenhydrate

Gemischter Salat

Gerichte ohne Kohlenhydrate leben von der Fantasie des Kochs, der mit wenigen Mitteln den Mangel an den ach so beliebten Beilagen vertuschen kann, um so die gesunde Ernährung zu fördern.

Teilweise geht es sogar schneller, wenn man nicht die dicken Kartoffeln kochen muss, sondern gleich die Pfanne heraus holen kann…

Gerichte ohne Kohlenhydrate: Die Top 10

1

Salat

Klingt fade, muss es aber nicht sein, Gurken, Tomaten, Kopfsalat, Radieschen, Möhren, die Auswahl ist groß. Für den großen Hunger gibt man einfach ein Hähnchenfilet, Buletten oder etwas Fisch dazu.

2

Gemüseeintopf

Das Schöne an einem Eintopf ist, dass man mit wenigen Grundzutaten (Zwiebeln, Sellerie, Möhren und Salz) bereits eine ordentliche Grundlage hat, um dann zu experimentieren. Wer klare Suppen nicht mag, kann sich ja an einem Curry oder Chili probieren, oder püriert das Gemüse und schmeckt mit saurer Sahne ab.

3

Pfannengemüse

Vor allem Männer scheuen gerne zurück, wenn Gerichte ohne Kohlenhydrate nicht einmal Fleisch beinhalten, aber wenn man das Gemüse richtig wählt, dann fällt der Mangel gar nicht auf. Besonders Auberginen, Kohl, Blumenkohl und auch Pilze können – deftig gewürzt – ein Steak oder eine Hähnchenbrust ersetzen.

4

Auflauf

Gemüse (und/oder Fleisch oder Fisch) schneiden, mit einer Soße versehen (Tomatensoße, Schmandmix, usw.), ein wenig Käse drüber streuen und ab in den Ofen. Geht relativ schnell und hält sich auch für mehrere Mahlzeiten. Am nächsten Tag kann man aus den Resten auch ein leckeres Pfannengericht machen.

5

Fleisch/Fisch mit Gemüse

Ohne Kohlenhydrate darf man natürlich auch mal etwas mehr Fleisch, bevorzugt auch Fisch zu sich nehmen. Damit Farbe und Abwechslung auf den Teller kommt, gibt es eine große Portion Gemüse dazu, gebraten, gegart, gedünstet oder gekocht.

6

Fisch in Alufolie

Wenn man abnehmen möchte ist Fisch in Alufolie eines der besten Gerichte ohne Kohlenhydrate, da es leicht zuzubereiten ist und der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Einfach den Fisch würzen und zusammen mit klein geschnittenem Gemüse in Alufolie wickeln und im Backofen garen lassen. Pergamentpapier eignet sich übrigens genauso gut.

7

Gefülltes Gemüse

Riesige Tomaten, gigantische Pilze, farbenfrohe Paprika und glänzende Auberginen eignen sich hervorragend, um sie mit Feta, Hackfleisch oder anderem Gemüse gefüllt im Backofen zu schmoren und schmecken noch besser, wenn man sie mit etwas Käse besprenkelt.

8

Omelette

Zwar sollte man nicht zu viele Eier in der Woche essen, aber ab und an kann man sich schon ein Omelette gönnen. Den Klassiker gibt es mit Pilzen, aber auch mit Gemüsefüllung oder Feta und Tomaten wirds richtig lecker.

9

Gebratener Feta

Schnell zubereitet und sehr lecker ist in der Pfanne gebratener Feta. Den kann man vorher auch in Kräutern und Öl einlegen und später mit gebratenen Tomaten anrichten.

10

Gekochte Eier in Soße

So langweilig sind gekochte Eier nicht, wenn man sich nur etwas einfallen lässt. Auch ohne Kartoffeln können beispielsweise Senfeier schmecken, etwa, wenn man sie zusätzlich mit Spargel oder Brokkoli paart. Auch eine pikante Paprikasoße bringt Leben in die Energiespender. 

Weiterführende Links:

http://www.chefkoch.de/rezeptsammlung/271273/Insulin-Trennkost.html – Rezeptsammlung eiweißreicher Trennkost

Bildquelle: ExQuisine – Fotolia

2 Meinungen

  1. Genießen! Ich möchte hier, wo so viele schmackhafte Rezepte aufgeführt werden, so viele Verführungen, nur einmal sagen, dass ich zu den Glücklichen gehöre, die diesen Verführungen gerne erliegen. Ich esse gerne und gut, ich trinke gerne (natürlich in Maßen) und gut, ich habe früher gerne guten Pfeifentabak geraucht, ich lese gerne, ich höre gerne meine Klassiker, ich gehe gerne meinem Beruf als Rechtsanwalt nach. Kurzum: Ich genieße mein Leben. Warum ich nicht dick bin, weiß ich auch nicht. Vielleicht, weil ich mir in jährlichem Abstand mal eine Wellness-Woche (damals gefunden unter http://www.wellnesshotels-tirol.net gönne. Obwohl ich ein Mann bin, genieße ich diese Woche des Verwöhntwerdens. Ich genieße: Wenn ich lese oder Musik höre, so konzentriere ich mich darauf, wenn ich esse, so esse ich konzentriert. Und so fühle ich intensiv. Es war mir ein Bedürfnis, das einmal zu sagen. Vielleicht zur Nachahmung. Conny

  2. Klasse wäre auchmal einige Angebote für eventuelle Lehrgänge für Menschen die gerne Pilze sammeln. Ich selber finde es immer ziemlich schwer, Pilze die ich noch nicht kenne anhand eines Buches zu bestimmen.
    Grüß Stephan

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.