Der Andere: Eifersuchtsdrama mit L. Neeson und A. Banderas

In „Der Andere“ wird die Geschichte von Peter (Liam Neeson) und seiner Frau Lisa (Laura Linney) auf komplizierten Wegen erzählt. Alles beginnt bei einer Fashion Show, auf der Lisa ihre neue Schuhmoden-Kollektion vorstellt und ihren Mann damit konfrontiert, dass sie für ihre Ehe keine Zukunft sieht und sich durchaus vorstellen könnte, zu einem anderen Mann zu gehen.

Der geschockte Peter beginnt daraufhin sich mit dem Privatleben von Lisa auseinander zu setzen.

Der Andere: Eifersuchtsdrama mit überraschendem Ende

In Rückblenden erzählt Regisseur Richard Eyre („Tagebuch eines Skandals“), wie Peter die Emails von Lisa durchgeht und diese ihn zu Ralph (Antonio Banderas) führen. Auf Fotos und Videos muss er mit ansehen, wie seine Frau und der Nebenbuhler eine offenbar glückliche Zeit miteinander verleben und er beschließt Ralph zu konfrontieren. Er reist nach Mailand,  wo er sich mit dem anderen Mann trifft und sich zunächst nicht zu erkennen gibt.

Sieht man sich den Trailer von „Der Andere“ an, so könnte man glauben, es handele sich um einen Thriller oder einen Rachefilm. Doch weit gefehlt: „The Other Man“ ist ein ruhig inszeniertes Eifersuchtsdrama, das mit einem überraschenden Schluss aufwartet, der dem ganzen Film eine völlig neue Perspektive verschafft.

Liam Neeson sucht nach dem Liebhaber seiner Frau: Antonio Banderas

Kritiker waren in den USA von „Der Andere“ wenig bis überhaupt nicht begeistert. Der Film, der nach einem ausgesprochen limitierten Kinostart dort direkt auf DVD erschien, basiert auf einer Kurzgeschichte von Bernhard Schlink, doch wurde von Seiten der Kritik bemängelt, dass die Geschichte weder dicht noch spannend oder emotional mitreißend erzählt werde. Tatsächlich wurden Richard Eyres Film Adjektive wie „langweilig“ und „gestelzt“ angehängt.

[youtube LPmPgVcSza0]

Das deutsche Publikum kann sich am 01. Juli 2010 selbst davon überzeugen, wie „Der Andere“ und sein überraschendes Ende wirkt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.