Der Adler der Neunten Legion: Verfilmung des gleichnamigen Buches

„Der Adler der Neunten Legion“ ist die Verfilmung des gleichnamigen Buches von Rosemary Sutcliff aus dem Jahr 1954. Basierend auf der Legende der im Jahr 117 in Britannien verschwundenen Legion erzählte die Autorin eine Geschichte von Imperialismus und Selbstfindung – Regisseur Kevin Macdonald nutzt das Historienabenteuer auch, um einen aktuellen Bezug herzustellen. Konsequent werden daher die römischen Charaktere durch amerikanische Schauspieler dargestellt, die Highland-Bewohner durch Darsteller, die des Gälischen mächtig sind.

Buchverfilmung: Der Adler der Neunten Legion

Marcus Flavius Aquila (Channing Tatum, „G.I. Joe„) will die Ehre seiner Familie wieder herstellen und zieht aus, um mit dem britischen Sklaven Esca (Jamie Bell) den Hadrians Wall zu überqueren. Im wilden und feindlichen Gebiet der Pikten Schottlands sucht er nach Hinweisen auf den Verbleib der von seinem Vater angeführten Legion. Er entdeckt nicht nur die Geschichte von Meuterei und einem gloriosen Endkampf, er muss auch entdecken, dass die Standarte, „Der Adler der Neunten Legion“, dem Volk der Robbenmenschen als Heiligtum dient und gleichzeitig den Widerstand gegen Rom als Symbol unterstützt.

„Der Adler der Neunten Legion“ folgt dem anhaltenden Trend, das vergessen geglaubte Genre der Sandalenfilme wiederzubeleben. Anders jedoch als bei Neuverfilmungen wie „Kampf der Titanen“ versucht Kevin Macdonald („State of Play“, „Der letzte König von Schottland“) behält sich der im Original schlicht „The Eagle“ benannte Film eine geschichtliche Authentizität in Kostüm, Setting und Ausstattung.

The Eagle: Historienepos mit Channing Tatum

Die Romanverfilmung ist nicht die einzige Bearbeitung des Themas: Bereits 2010 wurde mit „Centurion“ die letzte Schlacht der neunten Legion geschildert. „Der Adler der Neunten Legion“ beschäftigt sich dagegen mehr mit den Auswirkungen der Niederlage, die das römische Imperium erleiden musste. Die Legende der Neunten war zumindest als Rosemary Sutcliff ihren Roman schrieb als historischer Fakt verbreitet, heute jedoch gibt es Anzeichen dafür, dass die Legion auch noch nach dem Jahr 117 bestand.

[youtube x8b7d-VgGow]

„Der Adler der Neunten Legion“ kommt am  03. März 2011 in die deutschen Kinos.

Der Adler der Neunten Legion
(The Eagle)
Regie: Kevin Macdonald
Buch: Jeremy Brock
Buchvorlage: Rosemary Sutcliff
Mit: Channing Tatum, Jamie Bell, Donald Sutherland, Mark Strong
Studio: Toledo Productions
Verleih: Focus Features
Kinostart: 03.03.2011

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.