Das wird lustig: Comedy Central ab 2007

Während andere Musikfernsehsender langsam zu Klingeltonwerbestationen mit ein bisschen Gepimpe mutieren, schafft die Viacom AG ihren schon immer überflüssigen Sender Viva Plus ab (wie sie es auch schon bei MTV2Pop getan hat, der als der Kindersender „Nick“ wiedergeboren wurde). Am 15. Januar startet der MTV- und Viva-Mutterkonzern Viacom die deutsche Version des erfolgreichen US-Senders „Comedy Central“, Heimat unter anderem von „South Park“ und dem unvergleichlichen Jon Stewart und seiner „Daily Show“. Der „Kultstatus“ von dem im Zusammenhang mit dieser Sendung gesprochen wird, ist immerhin dafür verantwortlich, dass Stewart die diesjährige Oscar-Verleihung moderieren durfte – und meiner Meinung nach einen verdammt guten Job gemacht hat.

Und wer jetzt ein wenig Angst bekommt, der Sender wolle ihn/sie mit alten „Alf“ und „Golden Girls“-Staffeln vollballern, der kann beruhigt aufatmen und die Fernbedienung wieder aus der Sofaritze holen: Angeblich sollen 50% des Programms aus Deutschland-Premieren bestehen. Es besteht also Hoffnung, dass endlich einige wirklich lustige Shows auf die deutschen Bildschirme gelangen und wir uns nicht länger mit billigen deutschen Kopien und den untragbaren Auswürfen der neuen „Comedy“-Generation zufrieden geben müssen, die sich ja bei Sat.1 ach so wohl fühlt.

Natürlich können nicht nur Importe gezeigt werden, weshalb auch einheimische Formate gezeigt werden müssen. Wenn ich mir aber etwa den Trailer zu „U.A.w.g.“ anschaue oder bedenke, dass CC auch die aus irgendwelchen mir nicht verständlichen Gründen recht beliebte WDR-Standup-Show „Nightwash“ ins Programm nehmen wird, dann wird mir doch ein bisschen übel und ich krieche der Fernbedienung hinterher in die Sofaritze und warte ab, bis es endlich dunkel wird. Um halb eins kann ich dann wieder hinauskriechen und mich auf das Sofa setzen in der Hoffnung, dass der Herr Stewart und seine „Daily Show“ mich ein wenig zum Lachen bringen und mich über den bedauernswerten Zustand der hiesigen Fernsehunterhaltung hinwegtrösten.  

3 Meinungen

  1. sehr schön !und wann kommt „paramount“ nach D ?herrliche vorstellung, den ganzen tag „Cheers“, „Two & a half men“, „seinfeld“, „King of Queens“, „everybody loves Raymond“, ………

  2. Weiß jemand ob die Daily Show im O-Ton kommt?

  3. Das hoffe ich doch sehr. Hab ich nichts drüber rauskriegen können, aber auch nichts gegenteiliges. Ich gehe von Untertiteln aus, die werden sich ja wohl nicht ins eigene Fleisch schneiden wollen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.