Countdown – Die Jagd beginnt auf RTL

In „Countdown – Die Jagd beginnt“ werden die Mitglieder einer Spezialeinheit des LKA jede Woche vor kniffelige Fälle gestellt, die sie unter enormen Zeitdruck lösen müssen – „24“-ähnlich, nur nicht auf die gesamte Staffel ausgelegt. Die Besonderheiten der Serie auf RTL sollen dabei die Charaktere, die in Rückblenden erzählte Story und die knallharte Action sein.

Countdown – Die Jagd beginnt: Neue Krimiserie aus Deutschland

Die neue Serie bei RTL soll etwas völlig eigenständiges werden. Der Kölner Sender wirbt mit einer neuen Erzählstruktur, die dem Zuschauer die Möglichkeit geben soll, sich mit dem jeweiligen Verbrecher auf einer anderen Ebene auseinander zu setzen und immer ein klein wenig mehr zu wissen, als die Leute vom LKA. Nun, bei „Columbo“ wusste man auch schon in den ersten fünf Minuten, wer der Mörder war.

Die Figuren von „Countdown“ werden auf der Informationsseite bei RTL als „temperamentvoll und unangepasst“ (Sebastian Ströbel als Jan Brenner), „charmant und hartnäckig“ (Chiara Schoras als Leonie Bongartz), „tough“ (Anne Diemer:  Kriminalkommissarin Eva Mayerhofer) und „ruhig-jovial“ (Kriminaloberkommissar Klaus Frings gespielt von Andreas Windhuis) beschrieben. Hinzu gesellt sich auch ein genervter Kriminaldirektor (Oliver Stritzel) und somit scheint für sämtliche typischen Cop-Serien-Charaktere gesorgt zu sein.

RTL-Crime-Serie versucht sich an einem neuen Konzept

In der Regel haben es deutsche Krimi-Serien schwer: Entweder sie sind zu behäbig und altbacken oder sie sind so amerikanisch, dass sie beim besten Willen nicht in Deutschland funktionieren. Dennoch erfreuen sich beide Vertreter ihrer Zunft großer Beliebtheit und sowohl der sonntägliche „Tatort“ wie „Alarm für Cobra 11“ können sich nicht über ihre Einschaltquoten beklagen. Und der „Countdown“ Trailer sieht auch erst einmal grundsolide aus.

Die ersten fünf Minuten der Pilotfolge „Die Zeugin“ kann man sich auf der RTL-Webseite ansehen. „Countdown – Die Jagd beginnt“ wird dann ab dem 14. Januar 2010 jeden Donnerstag um 21.15 Uhr auf RTL zu sehen sein.

6 Meinungen

  1. Also da bin ich ja mal gespannt. Ich hoffe, das wird kein billiger Abklatsch von „Alarm für Cobra 11“ oder ähnlichem. Leider leben die deutschen Produktion von aufregenden Stunts, aber mehr auch nicht. Eine ausgefeilte Story mit Hintergrund wie beim „Clown“ wäre mal wieder nicht schlecht.
    Bin mal gespannt auf die erste Folge.

  2. Hey ihr!
    Die serie ist super!! Ich liebe sie jetzt schon!! Genau wie „Alarm für Cobra11“
    Mal sehn ob „Countdown“ der Serie konkurenz macht 😉 ;P
    Finde auch den character von dem Jan Brenner toll x)
    Freu mich schon auf nächste woche…..xD LG mel

  3. Hi,

    ich finde die Serie schwach, genauso langweillig und austauschbar wie Cobra11 und dieser Mönchquatsch. Kriegt RTL nicht mal was interessantes hin?

    LG Robert

  4. Ich bin von der Serie zunehemnd enttäuscht; abgesehen von zu steifer schablonenhaftigkeit der Charaktere ist entweder das Drehbuch in Bezug auf den Hauptdarsteller völlig überzogen -oder er spielt sich nur selbst.
    Die wesentlich interessantere Figuren sind auf jeden Fall die Nebencharaktäre, nicht zuletzt der Darsteller von Frings: ihn würde ich lieber in einer Hauptrolle sehen.

  5. Hay,
    ich finde diese Serie einfach nur cool!!! Freu mich schon auf die zweite Staffel!!!!! 😉

  6. find ich auch die serie ist einfach klasse

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.