Château de Trigance – Übernachten im mittelalterlichen Ambiente

Im wunderschönen Südosten des Landes, nur wenige Kilometer von der bezaubernden Côte d’Azur entfernt, am Rande der Provence gelegen, thront das Château auf den umliegenden Hügeln der Stadt Trigance. Leider ist es selbst den neuen Besitzern nicht gelungen, die vollständige Geschichte der Festung aufzuarbeiten. Vermutlich stammt der Bau aus dem 13. Jahrhundert und spielte in der bewegenden französischen Geschichte eher eine untergeordnete Rolle, obwohl es durchaus über imposante Ausmaße verfügt.

So entschloss sich die Familie Thomas das Château de Trigance einer aufwendigen Restaurierung zu unterziehen. Ziel war es, die kalten Gemäuer in ein warmherzigen Hotel zu verwandeln, was ihnen angesichts der zehn Gästezimmer auch eindrucksvoll gelungen ist. Der größte Teil des Interieurs ist vergleichbar mit der Innenausstattung des Mittelalters, so können die Gäste des Hotels in ausufernden Himmelbetten nächtigen, die von Rüstungen, historischen Schränken und Stühlen sowie Waffen umrandet werden.

Im ebenfalls integrierten Restaurant hat man zudem die Gelegenheit, den Köstlichkeiten der Region zu frönen. Wer also schon immer einmal seinen Urlaub in einem außergewöhnlichen Ambiente verbringen wollte, hat im Château de Trigance die passende Unterkunft in Frankreich gefunden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.