GTA IV – Kantenflimmern und Freezes im gehypten Actionspiel

IGN hat ein Review voller Überschwang und Überwältigung geschrieben: 10 Punkte, "the best game since Legend of Zelda: Ocarina of Time." Mal abgesehen davon, dass dieser tiefsinnige Vergleich (Flugsimulator X ist das beste Spiel seit Star Fox!) nicht wirklich den Kern der Sache trifft, in Sachen Punktevergabe waren sich die Spielemagazine durchweg einig.

Cynamite.de spricht von einem "Meisterwerk!", videogameszone.de ist auch angetan, bemängelt nur Performance-Schwächen auf der PS3.

Wo die Magazine professionell Hurra schreien, bietet das Internet glücklicherweise auch die Gegenmeinung: PS3-reloaded beispielsweise watscht den Titel in der Vorbesprechung ab. Hauptkritikpunkt ist die miese Performance auf der PS3. Da muss ich Marcus von PS3-reloaded Recht geben, für diese Konsole sind die im Spiel vorhandenen Glitches, Pop-Ups und Ruckelorgien nicht verständlich.

Die PS3 ist die bessere Konsole, aber auf der XBOX läuft das Spiel weitgehend ohne Probleme, während sich die Playstation-Variante gerne mal mitten im Spiel aufhängt. Haben die ihr Spiel ausschließlich für Microsofts Gerät programmiert und für die PS3 ungenügend angepasst? Anders kann ich mir diese Performance-Misere schwer erklären.

Natürlich, wenn es denn läuft, ist an GTA 4 schon was dran. Die Punkte, die bei den alten Teilen genervt haben, wurden ausgemerzt. Die Stadt ist detaillierter und lebendiger geraten als das in jedem Computerspiel bisher der Fall war. In der Qualität der Hauptstory hat sich Rockstar, von dem was ich bisher gesehen habe, selbst übertroffen. Aber ich finde, nach dem ganzen Hype hätten die Jungs aus alten Fehlern lernen und endlich mal eine funktionierende Playstation-Variante abliefern können.

Ich als stolzer PC-Besitzer werde jedenfalls gerne das halbe Jahr warten, und mir das weiter entwickelte, grafisch aufgefrischte und in allen Belangen bessere GTA 4 besorgen. Bis dahin werde ich ruhig schlafen, derweil die Klageschreie der Konsolenspieler meine Träume versüßen. Ganz heimlich werde ich flüstern: "Und mein Rechner ist DOCH besser…"

2 Meinungen

  1. Schlafzimmer Blog

    Also ich kaufe mir lieber einfach einen schicken Vibrator 😉

    Eine geschälte Banane in ein Kondom schieben ist echt zu viel Sauerei 😉

  2. In einem Film wurde ja auch schon mal ein Truthahn aus dem Kühlschrank zur Hilfe genommen. Nicht besonders empfehlenswert zum Nachahmen. Da greift man doch lieber zum Apfelkuchen 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.