Butterkuchen: Das leckere Rezept aus Hefeteig

Dieser Kuchen wird mit Hefeteig zubereitet. Im Teig sowie im Belag ist Butter enthalten, daher der Name. Für die Zubereitungszeit sollten Sie etwa eine dreiviertel Stunde einplanen, wobei die reine Backzeit nur maximal 25 Minuten beträgt.

Weil er so leicht zuzubereiten ist, können Sie ihn auch zusammen mit Kindern backen, die sicherlich Spaß daran haben werden, die Butter und den Belag auf dem Kuchenteig zu verteilen. Der Kuchen schmeckt zu jeder Jahreszeit und ist beliebt bei „Kaffeekränzchen“ und Festen. In Stücke geschnitten, hält er sich einige Tage, wenn er kalt gestellt wird. Außerdem kann er auch leicht eingefroren werden, ohne beim Auftauen an Geschmack zu verlieren.

Butterkuchen: Die Zutatenliste

Zutaten für den Teig

  • 375 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 1/4 Liter Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Zutaten für den Belag

  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 50 g Mandelblättchen

 

Butterkuchen: Die Zubereitung

1
Erwärmen Sie für die Zubereitung vom Butterkuchen als erstes die Milch ein wenig und streuen Sie die Trockenhefe hinein.

2
Geben Sie nacheinander erst das Mehl, dann den Zucker und das aufgeschlagene Ei sowie die weiche Butter hinzu. Verrühren Sie alle Zutaten miteinander solange, bis sich der Teig leicht von der Schüssel löst.

3
Streichen Sie den Teig sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lassen ihn ca. eine halbe Stunde lang gehen.
[youtube 4sPHZ1tnneU&feature=related]

4
Inzwischen schmelzen Sie für den Belag 50 g Butter und streichen Sie diese über den Teig im Blech. Die restliche Butter verteilen Sie flöckchenweise auf dem Teig. Streuen Sie den Zucker und die Mandelblättchen darauf.

5
Wenn die halbe Stunde um ist, backen Sie den Butterkuchen im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 20 bis 25 Minuten lang, bzw. bis er goldbraun ist.

6
Servieren Sie den Kuchen noch warm, entweder pur oder mit etwas Schlagsahne oder Vanillesauce.
[youtube H2mYWQJVGM0]

  Zubereitungszeit: ca. 50 – 60 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.