Bones – Die Knochenjägerin: neue US-Krimiserie bei RTL

Wachwechsel bei RTL: Nachdem die Kölner reihenweise Krimi-Eigenproduktionen wie "Balko", "Die Wache" und "Die Sitte" aus dem Programm gekippt haben, kommen jetzt die Ami-Ermittler auf den Schirm. Am 9.11. sind es die Cops von "CSI – Den Tätern auf der Spur", und bereits ab Morgen kommt eine amerikanische Forensikerin zum Einsatz: "Bones – Die Knochenjägerin" heißt die neue US-Serie, die RTL donnerstags ab 21.15 auf die Krimifans loslässt. Am 19. und 25. Oktober sogar in Doppelfolgen – um die SAT.1 Krimi-Konkurrenz "Navy CIS" quotenmäßig zu amputieren.

Das kriminologische Spezialgebiet der "Bones"-Titelheldin ist die Spurensuche anhand menschlicher Knochen. Ihr Verfahren zur Mördersuche ist die Rekonstruktion von Tatorten und Opfern in 3D. Die Knochenjägerin Dr. Temperance Brennan (Emily Deschanel) gehört allerdings zum Schlag "leicht irre Wissenschaftlerin", also braucht sie einen bodenständigen Kollegen. Den gibt Ex-Teeniestar David Boreanaz alias FBI-Mann Seeley Booth ab. Ein kleiner Blick in die Pilotfolge lässt vermuten, dass es nicht ganz so knochentrocken beim Ermitteln zugeht, wie man es bei deratigen Serien-Sektionen befürchten muss. "Bones" Brennan ist natürlich attraktiv und blutjung – und es gibt auch ein bisschen nackte Haut zu sehen…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.