Beim Leben meiner Schwester mit Cameron Diaz

Kate, die ältere Tochter der Familie Fitzgerald, ist unheilbar an Leukämie erkrankt. Die einzige Hilfe kann von ihrer Schwester Anna kommen, die – so scheint es ihr – nur zu dem Zweck geboren wurde, um mit unzähligen Rückenmarkstransplantationen und Blutspenden Kate immer wieder das Leben zu retten.

Dramatischer Bestseller: Beim Leben meiner Schwester

Die Fitzgeralds sind perfekt auf die Krankheit der Tochter eingestellt, trotz der schweren Prüfungen scheint das Familienleben harmonisch zu verlaufen. Doch Anna trifft eine Entscheidung, durch die die Probleme von Sara (Cameron Diaz) und Brian Fitzgerald (Jason Patric) ans Tageslicht kommen und die mühsam und vorsichtig erarbeitete Familienstruktur zu zerreißen droht.

Obwohl sich die Schwestern mehr als nahe stehen, verweigert Anna Kate die Spende einer Niere – sie will ihre medizinische Unabhängigkeit. Die Verantwortung über ihren eigenen Körper versucht sie mit Hilfe des Anwalts Campbell Alexander (Alec Baldwin) zurück zu erlangen. Sie will als eigenständiger Mensch betrachtet werden, doch mit dieser Entscheidung stellt sie nicht nur die Familie auf die Probe, sondern setzt auch das Leben ihrer Schwester aufs Spiel.

Verfilmung mit Cameron Diaz und Alec Baldwin

Wie schon im Buch von Jodi Picoult stellt auch der Film von Nick Cassavetes unbequeme Fragen zu brisanten Themen. Eine einfache und moralisch einwandfreie Lösung gibt es nicht für das Dilemma, in dem sich die Fitzgeralds für das Leben der einen oder der anderen Schwester entscheiden müssen.

„Beim Leben meiner Schwester“ („My Sister’s Keeper“ im Original) läuft ab dem 27. August 2009 in den deutschen Kinos.

[youtube 50J_clWRZ28]

2 Meinungen

  1. Eine sehr erfolgreiche Schauspielerin Cameron Diaz. Auch eine sehr schöne Frau. 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.