Annika Ernst bei Mission Hollywood

Die 27-Jährige Wahlberlinerin mit dem Sternzeichen Fische kommt ursprünglich aus Schleswig, wo sie bereits in der Schule Theater spielte. Weil man im Schultheater aber selten lernt, wie man als richtiger Schauspieler agiert, hängte sie später noch Kurse an der Hamburger Schule für Schauspiel und im Actors Studio New York an, wo sie Method Acting erlernte. Zudem hat  Annika Ernst eine grundsolide Ausbildung, denn zwischen 2001 und 2004 war sie Schülerin der Schauspielschule Charlottenburg, die ja bekanntlich Valentin Platareanu, dem Vater der mittlerweile ziemlich bekannten Alexandra Maria Lara gehört. Und auch Annika konnte ihr Talent schon in Fernsehproduktionen zeigen: Sie spielte u.a. in „Großstadtrevier“ (ZDF), „Typisch Sophie“ (SAT1) und „Arme Millionäre“ (RTL).

Die vielen Seiten der Annika Ernst

Wer sich einmal die Myspace-Seite der Künstlerin anschaut wird anhand der Fotos schnell feststellen, dass diese Frau unheimlich viele Gesichter hat und auch frisurentechnisch schon so einiges „erlebt“ hat. Das zeigt die Wandelbarkeit, die ja nicht nur bei Topmodels, sondern eben auch im Schauspielgewerbe wichtig ist.  Annika Ernst verrät außerdem, dass sie Mutter ist (Tochter Luna, 18 Monate) und ab und an heimlich Castingsshows schaut. Ob das für Mission Hollywood von Vorteil ist, kann man jetzt noch nicht sagen.

Annika Ernst bei Das Imperium

Was sich aber sagen lässt ist, dass sich hinter den Kandidatinnen von Mission Hollywood und in diesem Fall bei  Annika Ernst um interessante Menschen handelt, denen acht Folgen Show wahrscheinlich nicht gerecht werden. Aber auch das müssen Schaupieler können: Den richtigen Auftritt zur optimalen Zeit. Damit der auch wirklich klappt, könnte vielleicht auch die Agentur „Das Imperium“ beitragen, die Annika betreut. Hier ist sie neben Manuel Cortez („Verliebt in Berlin“) und Oliver Bender („Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) ja in bester Gesellschaft und vielleicht reicht es ja für Hollywood.

6 Meinungen

  1. Seltsam….Kenne jemanden, der mit Frau Annika Ernst damals Abitur gemacht hat – die ist heute aber bereits 30 und hat sicher keine drei Ehrenrunden in der Schule gedreht!? Und in Schleswig wohnt die auch nicht….*wunder wunder*!?!?!?

  2. da wunder ich mich mit ! den kenne ich auch, und beim schleswiger Schultheater oder wo immer sie auch war, naja, da war sie ja nicht so Pralle. Scheinbar ist aber viel Wasser durch schleswigs Gewässer geflosse und an ihr vorbei

  3. Hannelore Egbers

    Annika Ernst kommt nicht aus Schleswig, sondern aus der Grafschaft Bentheim! Da wohnen ihre Eltern immer noch! Warum verschweigt sie das, die Grafschaft ist doch schön!

  4. Hallo,

    ich finde Annika einfach grottenschlecht und zickig, sie hat keinen Respekt vor Till und nimmt sich Sachen raus, die man sich einfach nicht am Anfang rausnehmen darf….die geht mal gar nicht….

  5. Also ich find Annika klasse, sie hat Stil, eine enorme Ausstrahlung und vor allem Charakter. Man darf auch mal zicken, und sie ist wenigstens authentisch…. schade dass sie nicht gewonnen hat, aber wir werden sicher noch von ihr sehen, anders geht das gar nicht.

  6. Falsche Angaben zur Person bei Wikipedia.
    Komisch. Sie kommt aus der Grafschaft Bentheim.(Georgsdorf)da wohnen ihre Eltern.
    Geboren ist sie darum auch nicht in Schleswig sondern vermutlich in Nordhorn. Sie ist auch älter als sie angibt. Sie ist 1978 / 79 Geboren. Ganz genau kann ich es nicht sagen. …die Frau hat wohl ein Problem mit ihrem Alter.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.