Anders shoppen in Berlin: 10 außergewöhnliche Läden in der Hauptstadt

Wer zum Shoppen nach Berlin kommt sucht die Abwechslung und das Außergewöhnliche, schließlich kann man H&M, Esprit, Vero Moda und Co. auch außerhalb der Hauptstadt finden. Die Reise soll sich jedoch lohnen und man möchte mit neuen Eindrücken und Ideen wieder abreisen.

Das Portfolio an kreativen Köpfen und sein interessiertes, großes Publikum ermöglichen solche besonderen Läden in Berlin abseits der Hauptstraßen. Sie zu finden ist nicht immer leicht, daher diese 10 erlesenen Tipps zum anders shoppen in Berlin. Also genügend Geld einpacken und los shoppen!

anders shoppen in Berlin: Die Top 10

1

Dussmann

Auf fünf Etagen präsentiert das Kaufhaus Dussmann in der Friedrichstraße das größte Kulturangebot Berlins. Bücher, Noten, CDs, DVDs und vieles mehr werden hier in spezialisierten Abteilungen angeboten. Die Auswahl an englischen Büchern ist z.B. die größte Deutschlands, das Filmangebot das größte Berlins und in der Jazzabteilung steht sogar ein Echo für den besten Jazz-Händler 2011. Das Dussmann Kulturkaufhaus bietet wirklich für jeden Geschmack etwas und das in einer unheimlich gemütlichen Atmosphäre. Viele kleine Ecken und bequeme Sitzgelegenheiten laden nicht nur zum Stöbern ein, sondern auch zum Lesen, Hören und Erleben. Die langen Öffnungszeiten (unter der Woche sogar bis 24 Uhr) sind dabei nur ein weiterer Punkt ihrer Service-Qualität.

  • Das KulturKaufhaus Dussmann, Friedrichstraße 90, 10117 Berlin
  • Anfahrt: U- und S-Bahn Station Friedrichstraße
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-24 Uhr, Sa 10-23:30Uhr
  • Internet: kulturkaufhaus.de

2

Kochhaus

So macht der Wocheneinkauf endlich Spaß: Im modernen Lebensmittelgeschäft Kochhaus ist das Sortiment nach Rezepten und nicht wie gewöhnlich nach Warengruppen sortiert. Ohne sich vorher große Gedanken über das Mittagessen oder Abendbrot gemacht zu haben, kann man sich hier einfach inspirieren lassen. Das ständig wechselnde Angebot aus gut 20 verschiedenen Rezepten ist genau passend portioniert für 2, 4 oder mehr Personen, so dass nur die Mengen gekauft werden, die auch wirklich zu verbrauchen sind und wenig Abfall entsteht. Ab 2,90 Euro pro Person wird man wieder zum Kochen animiert und davon auch wirklich satt.
[youtube IItGabVouNA]
  • Kochhaus in Schöneberg, Akazienstraße 1, 10823 Berlin
  • Kochhaus im Stadtteil Prenzlauer Berg, Schönhauser Allee 46, 10437 Berlin
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-21 Uhr
  • Internet: kochhaus.de

3

Sugafari

Süßigkeiten aus aller Welt gibt es bei Sugafari. Der kleine gemütliche Laden lädt ein, fremde Zucker- und Schokoladen-Spezialitäten auszuprobieren und die fremden Geschmäcker zu erkunden. Ein farbenfroher Candy-Shop, der nicht nur durch seine süße Auswahl die Stimmung jedes Besuchers hebt, sondern Urlaubs- und Kindheitserinnerungen an vergangene Köstlichkeiten wieder aufleben lässt. Auf der Facebook-Seite von Sugafari werden zudem die Flohmärkte bekannt gegeben, auf denen die Auswahl von Zeit zu Zeit zu finden ist – dies lässt sich also optimal mit einem Besuch der Top-Flohmärkte in Berlin verbinden. Für das etwas andere Mitbringsel zum Vernaschen ist ein kurzer Abstecher zu Sugafari also ein Muss.
[youtube QVdtGXAi7o4]
  • Sugafari, Kopenhagener Str. 69, 10437 Berlin
  • Anfahrt: U- und S-Bahnhof Schönhauser Allee
  • Öffnungszeiten: Di-Fr 15-19:30 Uhr, Sa 11-16 Uhr
  • Internet: sugafari.com

4

Manufactum

Hier gibt es noch die guten Dinge, die gut gefertigt sind und nicht nur bis einem Monat nach Ablauf der Garantie halten. Heutzutage überschwemmen oft industriell und schlampig verarbeitete Haushaltswaren den Markt, der vor allem auf kurzlebige Dinge setzt, um den Verbraucher schnell zum Nachkauf zu zwingen. Im Kaufhaus Manufactum finden diese Produkte jedoch keinen Platz. Wer Wert auf Waren legt, die nicht jede Saison ersetzt werden müssen, zu denen man eine Art Beziehung aufbauen kann – die guten Dinge eben – der wird im Manufactum fündig. Haushaltswaren und Produkte der gehobeneren Preisklasse, die in Material und Technik auch den höheren Qualitätsansprüchen genügen.

  • Manufactum Warenhaus im Haus Hardenberg, Hardenbergstraße 4-5, 10623 Berlin
  • Anfahrt: U2 Haltestelle Ernst-Reuter-Platz
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr
  • Internet: manufactum.de

5

Stilwerk

Alles rund um Design und Einrichtung findet man im Stilwerk in Berlin-Charlottenburg. Verschiedene Marken präsentieren hochwertige Produkte und Inspirationen für den heimischen Lifestyle gekonnt nebeneinander. Die offenen Ausstellungen und die Architektur des Kaufhauses laden zum Stöbern ein und schaffen oft die anregende Atmosphäre eines Museumsbesuches einer Modern-Art Galerie. Auch wenn man mal nicht fündig wird, ist ein Spaziergang durch das Stilwerk mehr als empfehlenswert.

  • stilwerk Berlin, Kantstraße 17, 10623 Berlin
  • Anfahrt: U1 Haltestelle Uhlandstraße, U2 und U9 Haltestelle Zoologischer Garten
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-19 Uhr
  • Internet: stilwerk.de

6

Grober Unfug

Internationale Comics und Merchandise findet man im Laden Grober Unfug. Die Regale sind voll mit Comics und Mangas aus aller Welt, entsprechenden CD's und DVD's sowie zahlreichen Konsumgütern. In Berlin schon wirklich eine Instanz trifft man hier auf Experten, Nerds und andere Welten.

  • Grober Unfug, Torstraße 75, 10119 Berlin
  • Filiale in Kreuzberg, Zossener Strasse 33, 10961 Berlin
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-18 Uhr
  • Internet: groberunfug.de

7

Frau Tonis Parfum

Wer genug von der Berliner Luft hat sollte unbedingt bei Frau Tonis Parfum einkehren. Individuelle Manufakturdüfte erwarten den Besucher, der sich zu erschwinglichen Preisen auch einen persönlichen Duft komponieren lassen kann. Nicht nur für feine Nasen eine individuelle Geschenkidee.
[youtube cubS9HXi7ys]
  • Frau Tonis Parfum, Zimmerstraße 13, 10969 Berlin
  • Anfahrt: U6 Haltestelle Kochstraße
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-18 Uhr
  • Internet: frau-tonis-parfum.com

8

Mr. Dead and Mrs. Free

Dieser Vinyl-Store hat schon Kultstatus. Egal ob Indie, Country, Punk, Soul, Brit-Pop, Singer-/Songwriter, Rockabilly, Soul oder Reggae – alle Geschmäcker werden mit den schwarzen Platten bedient. Dabei findet man vor allem immer die neusten Importe sowie ausgewählte, seltene Sammlerstücke in der Auslage. Nebenbei wird zudem noch englische und amerikanische Musikpresse angeboten.

  • Mr. Dead & Mrs. Free, Bülowstraße 5, 10783 Berlin
  • Anfahrt: U1, U2, U3, U4 Haltestelle Nollendorfplatz
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 12-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr
  • Internet: deadandfree.com

9

Box off Berlin

Souvenirs sind oft langweilig und hässlich, doch irgendwie immer reizvoll als Geschenk aus dem Urlaub mitzubringen. Zuhause fragt man sich dann allerdings oft, was einem damals dabei durch den Kopf ging. Box off Berlin hilft aus dieser Misere und bietet nur pfiffige und schöne Produkte speziell von Berliner Designern an. Neben dem „Plattenbau zum Selberbauen“ findet man auch das „Berliner Grillset“ oder gönnt dem Einkaufsstress einfach mal eine Pause und genießt, nur 150 Meter von Checkpoint Charlie entfernt, ein Heißgetränk im angeschlossenen Café.

  • BoxoffBerlin, Zimmerstr. 11, 10969 Berlin
  • Anfahrt: U6 Haltestelle Kochstraße
  • Öffnungszeiten: täglich ab 11 Uhr geöffnet
  • Internet: boxoffberlin.de

10

Splendid Delikatessen

Besonders bei Splendid Delikatessen steht anders shoppen in Berlin auf der Tagesordnung. Die Markthalle bietet nur Qualitätsprodukte von Privatkeltereien, Imkern und regionalen Anbietern, die jedem Feinschmecker das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Zudem wird täglich wechselnd ein köstlicher Mittagstisch angeboten, der eine wahre Freude für den Gaumen ist.

  • Splendid Delikatessen, Dorotheenstraße 37, 10117 Berlin
  • Anfahrt: U- und S-Bahnhof Friedrichstraße
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr
  • Internet: splendid-delikatessen.de

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.