Adoption: Katherine Heigl möchte ein Kind aus Korea

Das Thema Adoption ist sehr beliebt- vor allem bei den Stars und Sternchen. Nun will auch Katherine Heigl (Grey’s Anatomy) ein Kind adoptieren.

Stars wie Angelina Jolie (drei adoptierte und drei eigene) haben es vorgemacht: Kinder als fremden Ländern adoptieren. Auch Madonna, Tom Cruise und viele andere Promis haben Kinder adoptiert.

Katherine Heigl stammt selbst aus einer multikulturellen Familie
Ihre ältere Schwester Meg nämlich ist in Südkorea geboren und noch vor Katherines Geburt adoptiert. Ihr Ehemann Josh Kelley und sie wollen nächstes Jahr ein Kind aus Korea adoptieren und haben dafür auch schon alle Papiere unterzeichnet und wurden als Elternpaar akzeptiert.

„Jetzt müssen sie einfach abwarten.“
Die 29-jährige Katherine machte bereits vor einigen Monaten bekannt, sie wolle mit  keine leibliche Kinder. Stattdessen dient ihr nun das eigene Elternhaus als Vorbild für die Familienplanung.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.