Adoption: Familienzuwachs bei Nicole Ritchie?

Es heißt Nicole Ritchie möchte bald zweifache Mutter sein. Aber es soll kein leibliches sein, sondern ein adoptiertes.

Katherine Heigl (Greys Anatomy) hat’s getan. Angelina Jolie und Brad Pitt sowieso (und das nicht nur einmal). Madonna auch. Calista Flockhart, Tom Cruise und Nicole Kidman ebenfalls. Und nun denkt wohl auch Nicole Ritchie über eine Adoption nach.

Ein schönes zu Hause für ein armes Kind
Geld genug hat Nicole ja dafür. 🙂 Doch woher kommt der Wunsch bei Nicole? Einer der Gründe dürfte ihre „Wohltätigkeitsarbeit“ im Waisenhaus sein, wo sie oft ist und viel Zeit mit den Kindern verbringt.

Rocker Joel Madden ist nicht ganz begeistert
Zwar sagte er, dass wenn es immer so einfach wäre wie mit dem gemeinsamen Kind Harlow, sie mehr Kinder wollten, aber mit dem Thema Adoption kann er sich wohl nicht ganz anfreunden. Aber das letzte Wort ist noch nicht gesprochen und bewahrheitet haben sich die Gerüchte ja auch noch nicht. Der Trend Adoption wird zur Not auch von anderen Stars weitergeführt. Zum Beispiel von Angelina Jolie und Brad Pitt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.