10 Wege wie Sie Ihren Lieblingsschauspieler aus TV oder Kino treffen können

Für manche ist es der großartigste Moment ihres Lebens, wenn Sie ihren Lieblingsschauspieler treffen. Fan sein ist schwer. Wer hat schon Verständnis dafür? Im eigenen Umfeld natürlich niemand. Und so rotten sich Fans in Fanclubs und Foren zusammen, um ihrem Lieblingsschauspieler näher zu kommen.

Den Lieblingsschauspieler treffen wollen diese Fans dann immer noch. Der ständige Fernkontakt, die Poster an der Wand, die neu herausgebrachte Modekollektion im Schrank – alles zu wenig. Könnte man doch wenigstens ein Autogramm bekommen. Aber ein echtes, keines aus der Konserve!

Ein paar Wege gibt es jedoch, seinen Lieblingsschauspieler oder -star zu treffen. Manche mögen etwas abwegig sein, andere haben sich schon oft bewährt. Oft braucht man eine Portion Glück.

Eines ist ziemlich sicher: wenn ihr nicht gerade in Hollywood wohnt und euch nicht etwas aus eurer gewohnten Umgebung heraustraut, werdet ihr wahrscheinlich nicht euren Lieblingsschauspieler treffen. Wenn ihr euch doch nicht traut, ein paar Stars haben wir ja hier: Klaas Heufer-Umlauf, Hayden Panettiere oder Taylor Momsen.

Lieblingsschauspieler treffen: So wirds gemacht!

1

Komparserie bei einem Film

Mal am Wohnwagen des Schauspielers vorbeischleichen dürfen? Mit ihm zusammen vielleicht sogar in einer Szene stehen (du für eine Sekunde im Hintergrund, siebter Kopf rechts)? Wenn du dich für eine Komparsenrolle am Set bewirbst, ist das durchaus drin. Und nach dem Dreh, in der Pause oder in den Gemeinschaftsräumen weiß man nie, wie sich die Wege noch kreuzen.
2

Fan Conventions besuchen

Glück hast du, wenn du der Fan einer Serie bist. Auf Fan Conventions, zum Beispiel der Star Trek Con, sind regelmäßig die Schauspieler zu Gast und geben ausgedehnte Autogrammstunden, unterhalten sich nach ihrem Auftritt mit ihren Fans, lassen sich beim Tratsch beobachten. Ein Autogramm bekommen wirst du hier, mindestens das!
3

Fanclub beitreten

Auch über Fanclubs kann man die Distanz zu seinem Lieblingsschauspieler verringern. Japanischen Fans des Hollywoodkomponists John Williams wurde einmal eine große Ehre zuteil. Der Fanclub konnte das Jahrhunderttalent zu einem Besuch nach Japan bitten. Fan sein kann so schön sein.
4

Vor dem Hotel warten

Irgendwo müssen auch Stars einmal schlafen. Eine gute Gelegenheit, sie abzufangen. Entweder wartest du im Hotel oder du checkst im selben ein (was teuer werden kann) und hoffst, ihm zufällig im Hotelrestaurant zu begegnen…
5

TV-Shows besuchen

Reserviere dir Tickets für die Shows, zu denen der Schauspieler als Gast geladen ist.
6

Es bei Konzerten ins Backstage schaffen

Mogel dich auf Konzerten hinter die Bühne. Da warten oft Schauspielerkumpel auf ihre Bandkollegen, die sind miteinander ja alle per Du. Gerade bei jüngeren Bands soll man große Chancen haben, in den Backstagebereich gelassen zu werden. Ob da aber auch gleich der Lieblingsschauspieler sein wird?
7

An exklusiven Gewinnspielen teilnehmen

Hin und wieder werden ein paar traute Stunden mit einem Star in Gewinnspielen verlost. Deine Chance!
8

Stalken

Die moralisch fragwürdigste Variante ist das Stalken. Wohnorte herausfinden, hinterherreisen und auflauern. Das tut auf Dauer beiden Psychen nicht gut, aber ein Weg ist es – wo auch immer der hinführt.
9

Facebook

Viele Schauspieler demonstrieren im Internet Volksnähe. Mit jemandem auf Facebook befreundet zu sein, kann einen schon weit bringen. Manche Schauspieler nutzen soziale Netzwerke tatsächlich, um sich mit ihren Fans zu unterhalten. Gerade die Schauspieler des Web 2.0 pflegen mehr Nähe zu ihren Fans über das Internet.
10

Twitter

Dasselbe könnte auf Twitter funktionieren. Da fällt es auch nicht so sehr auf, wenn einem nicht einfällt, was man sagen könnte.
Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.