X-Men origins: Wolverine

Der kleine James Howlett (Hugh Jackmann), findet als kleines Kind heraus, dass er ein Mutant ist. Er verfügt über unmenschliche Fähigkeiten, die ihm ein Leben als Außenseiter bescheren.

Nach mehreren Jahren als Soldat lässt er sich nach einigen traumatischen Erfahrungen, wie den Verlust seiner Freundin durch Sabertooth, auf den Vorschlag des Militärs ein und begibt sich freiwillig in die Hände von Wissenschaftlern, die sein Skelett mit Adamantium überziehen: Er wird unverwundbar.
Sein Gedächtnis wird gelöscht und er trifft im sogenannten WeaponX- Programmauf weitere Mutanten.

Neue Figuren in X-men origins: Wolverine

Darunter sind auch bisher unbekannte Figuren. Marvel und 20th Centukino blog › Neuen Artikel erstellen — WordPressry Fox setzen weiter auf die Erfolgsreihe X-Men, die den Marvel Comics entsprungen ist und nunmehr seit 2000 volle Kinosäle garantiert. Mit gewohnt viel Action und dem Ausbau der Story über Wolverine, die auch schon in den X-Men-Filmen immer wieder angeschnitten wurde, geht nun das neue Filmabenteuer auf Erfolgskurs.

Das Spin-Off soll dem Charakter Wolverines entsprechend, ein bisschen härter sein, als die bisherigen Filme. So spielt die Geschichte unter anderem in Kriegsszenarien und dokumentiert die Morde an Freunden und Familie von der Figur Wolverine. Hugh Jackmann ist gewohnt stark als Wolverine auch die Storyline ist relativ komplex und bezieht viele Seitenstränge mit ein, die in starker X-Men-Manier eingeführt und dann wieder ein bisschen vernachlässigt werden.

Regisseur Gavin Hood, der auch Tsotsi auf die Leinwand brachte hat ganze Arbeit geleistet. Es wird sogar schon von einem zweiten Wolverine Teil gemunkelt. Trotzdem ein Film auf den man sich freuen kann, schon allein um Hugh Jackmann wieder als Wolverine zu sehen.

Kinostart: 30. April 2009

[youtube IcdyUCGjcCc]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.