Wo kann man Nabelschnurblut einlagern?

Während einer Schwangerschaft werden Sie so viele neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln und viele neue Informationen erhalten, dass Sie schon bald nicht mehr wissen, was nun das beste für Ihr ungeborenes Kind ist.

Nabelschnurblut – Warum ist es so wertvoll?

Eine gute Vorsorge für Ihre Kinder ist das Nabelschnurblut. Durch die Nabelschnurblut Einlagerung können Erbkrankheiten oder sonstige schlimme Erkrankungen geheilt werden.

Das Blut wird direkt nach der Geburt aus der Nabelschnur entnommen. Dabei hat keiner Schmerzen, da das Blut erst entnommen wird, wenn die Nabelschnur gekappt ist.

Das Nabelschnurblut ist wertvoll und Sie sollten sich gut überlegen, ob Sie Ihr eigenes Kind damit versichern, ein anderes Kind retten oder es der Forschung zur Verfügung stellen.

Einlagerung in einer öffentlichen Spenderbank

Bei der Einlagerung des Blutes aus der Nabelschnur, steht das Blut jedem kranken Menschen zur Verfügung. Die Eltern haben keinen Anspruch mehr das lebenspendende Elixir zurück zu bekommen. Bei dieser Form der Einlagerung entstehen keinerlei Kosten.

Einlagerung in einer privaten Spenderbank

Um das Leben ihrer Kinder zu retten, ist vielen Eltern nichts zu teuer. Viele von ihnen geben 1.400 bis 2.400 Euro aus, um die Stammzellen aus der Nabelschnur bei einer privaten Spenderbank einfrieren zu lassen. Bei dieser Art der Einlagerung haben die Eltern jederzeit Anspruch auf die Stammzellen. Jedoch hat diese Aufbewahrung einen bitteren Beigeschmack, weil viele Eltern dann schon wissen, dass ihre Kinder früher oder später an einer schlimmen Krankheit erkranken. Außerdem hat man nicht mehr als 15 Jahre Erfahrung mit den eingefrorenen Stammzellen. Man weiß nicht, ob die Stammzellen bei einer längeren Aufbewahrung noch gebrauchbar sind.

2 Meinungen

  1. Wir haben das Nabelschnurblut unserer Tochter bei Seracell einlagern lassen. Wir fanden das preiswerte Angebot sehr überzeugend. Wir finden es toll das Deutschland in Europa da eine fast Vorreiterrolle einnimmt, Vita34 und eticur haben da großartige Vorarbeit geleistet.

  2. hallo,wir haben uns noch nicht entschieden, wo wir es machen wollen, habe mir gerade informationen über nabelschnurbluteinlagern. de zusenden lassen und vergleiche nun erstmal die Angebote.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.